corporate_banner_de

Garantien und Verbriefungen

Garantien und Verbriefungen

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Mit unseren Garantien decken wir die Risiken von großen und kleinen Projekten und von Kreditportfolios ab. Dadurch können wir weitere Investoren anziehen, oder wir ermöglichen es den Garantienehmern, ihr wirtschaftliches und regulatorisches Eigenkapital zu entlasten. Wir sichern mit unseren Garantien vorrangige und nachrangige Verbindlichkeiten ab und setzen dazu Standardgarantien oder Schuldendienstgarantien ein, die mit den Angeboten von Monoline-Versicherern vergleichbar sind. Von den Garantien profitieren große private und öffentliche Projekte sowie zwischengeschaltete Partnerinstitute, die Darlehen an mittelgroße Unternehmen (Midcap-Unternehmen) vergeben.

Portfolios mit KMU-Krediten werden vom EIF garantiert.

Vorteile einer Garantie

Je nachdem, welche Finanzierungsstruktur für ein Vorhaben gewählt wird, kann eine Garantie vorteilhafter als ein Darlehen sein: Eine Garantie kann einen größeren Zusatznutzen bewirken oder die Eigenkapitalanforderungen senken.

Garantieinstrumente

Die EIB bietet eine Vielzahl von Garantieinstrumenten an, die die Risiken eines einzelnen Projekts oder mehrerer Projekte im Bündel abdecken. In manchen Fällen arbeitet sie dabei mit der Europäischen Kommission zusammen, etwa bei der Bonitätsverbesserung für Projektanleihen oder bei Finanzierungsprogrammen für KMU wie InnovFin zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation.



 Drucken