Unter dem Begriff Governance werden die Entscheidungs- und Kontrollstrukturen einer Organisation zusammengefasst. Da die Europäische Investitionsbank (EIB) sowohl eine EU-Einrichtung als auch eine Bank ist, gelten für sie die Governance-Grundsätze für öffentliche Einrichtungen und für Unternehmen.

Governance und operative Struktur der EIB: 

Anteilseigner

die 27 Mitgliedstaaten der EU.

 

Satzungsmäßige Organe

Die EIB hat vier satzungsmäßige Organe (d. h. Organe, die durch ihre Satzung vorgegeben sind)

 

Kontrolle und Evaluierung

Kontrollen zur Sicherstellung der Integrität und Solidität der Operationen der Bank.

 

Organisationsstruktur

In bereichsübergreifenden Teams bereiten sie die Entscheidungen des Managements der EIB vor und setzen diese um.

Publikationen zu diesem Thema