corporate_banner_de

In jeder Hinsicht nachhaltig

In jeder Hinsicht nachhaltig

Über uns
Zahlen und Fakten
Messbare Wirkung der EIB: Ein höheres BIP und mehr Arbeitsplätze
Governance und Struktur
Anteilseigner
Satzungsmäßige Organe
Rat der Gouverneure
Ethik- und Compliance-Ausschuss
Beratender Ausschuss für Ernennungen
Verwaltungsrat
Ausschuss für die Vergütung des Personals
Ausschuss für die Risikopolitik
Ausschuss des Verwaltungsrats für die Beteiligungspolitik
Direktorium
Prüfungsausschuss
Kontrolle und Evaluierung
Organisatorischer Aufbau
Unternehmensverantwortung
Finanzierung
Mittelbeschaffung
Berichterstattung über die Nachhaltigkeit
Eigener Anspruch
Compliance
Verantwortungsvolles Handeln im Steuerwesen
Rechenschaft
Beschwerdeverfahren
Cases
Zulässigkeit
Verfahren
Erste Beurteilung
Untersuchung
Mediation
Konsultation
Unsere Antwort
Zulässigkeit Timing
Überblick Verfahren
Modalitäten für die Einreichung von Beschwerden
FAQ
Untersuchung rechtswidriger Verhaltensweisen und Handlungen
Wie können Sie rechtswidrige Verhaltensweisen und Handlungen melden?
Ausschluss
Die EIB – ein Mitglied der großen EU-Familie
EFSI
EFSI projects
EFSI-Projektliste
Was ist der EFSI?
Antragsverfahren für eine EFSI-Finanzierung
Leitung und Kontrolle
Lenkungsrat
Investitionsausschuss
Globale Herausforderungen gemeinsam bewältigen
Gemeinsam Flucht und Migration bewältigen
Gemeinsam die Infrastruktur verbessern
Partner
Nationale Förderbanken
Zivilgesellschaft
Veranstaltungen
Befragungen der Öffentlichkeit
Wichtigste Grundsätze und Standards
Kontakte
Engagement der EIB für transparente Finanzierungen
Bankensektor
Multilaterale Entwicklungsbanken
Universitäten
Jobs
Auftragsvergabe
Wirtschaftsforschung
Europäische Forschungsplattform
Unsere Forschung
Umfragen und Erhebungen
Förderung des Dialogs
Makroökonomische Auswirkungen der EIB-Tätigkeit

In jeder Hinsicht nachhaltig

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Mittelbeschaffung

Strenge Standards für die Nachhaltigkeit

Für die Anleihen der Bank interessiert sich seit jeher ein großer Kreis sozial verantwortlicher Anleger. Sie wissen, dass die EIB strenge Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards (ESG-Standards) einhält. Aber die Anleger schätzen auch die finanzielle Solidität der EIB und ihre erstklassige Bonität. Aufgrund ihres guten Ratings kann die Bank zu attraktiven Zinsen Mittel aufnehmen. Diese günstigen Konditionen gibt sie an die Projektträger weiter.

Die grünen Anleihen der EIB

Die EIB spielt im Markt für grüne Anleihen eine führende Rolle. Im Jahr 2007 begab sie mit dem „Climate Awareness Bond“ (CAB) die weltweit erste grüne Anleihe. Seither hat sie Klimaschutzanleihen in verschiedenen Währungen auf den Markt gebracht, darunter Referenzanleihen in den Hauptwährungen Euro, US-Dollar und Pfund Sterling.

Eine Anleihe für unsere Erde – 10 Jahre Klimaschutzanleihen der EIB

„Grüne Anleihen sorgen auf dem Markt für Transparenz“, so Philippe Zaouati. Hier sehen Sie einige der finanzierten Projekte und erfahren, was grüne Anleihen für einen gesünderen Planeten bewirken können.

Die Bank begibt jedoch nicht nur grüne Anleihen, sie kümmert sich auch um die Weiterentwicklung dieses Markts:

  • Sie erstattet vorbildlich Bericht über eigene Klimaschutzanleihen
  • Sie lässt ihr CAB-Programm extern prüfen
  • Sie fördert die Abstimmung und den Austausch unter den Banken, die die Green Bond Principles für mehr Transparenz und eine bessere Überprüfbarkeit entwickelt haben

Mehr über die Klimaschutzanleihen der EIB

ESG-Ratings

Ratings zu Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards sind ein gutes Mittel, finanzielle mit nichtfinanziellen Faktoren zu verknüpfen, damit Investoren eine bessere Grundlage für ihre Anlageentscheidungen haben. Die EIB lässt ihre Leistung, ihre Initiativen und ihre Ziele in puncto Nachhaltigkeit regelmäßig von mehreren spezialisierten Ratingagenturen bewerten.

Führende ESG-Ratingagenturen haben bestätigt, dass die EIB in dieser Hinsicht zu den besten Institutionen ihrer Kategorie zählt.



 Drucken