>@EIB
©EIB

Donata Riedel wird Pressesprecherin der Europäischen Investitionsbank (EIB) für Deutschland und Österreich. Sie kommt vom Handelsblatt, für das sie bisher als Berliner Hauptstadt-Korrespondentin über Finanz- und Wirtschaftspolitik berichtet hat.

Sie tritt die neu geschaffene Stelle als Senior Media Officer im Berliner EIB-Büro zum 1. Mai 2021 an.

Donata Riedel war 26 Jahre lang Redakteurin beim Handelsblatt. Sie begann im Unternehmensressort mit Zuständigkeit für die Telekommunikationsbranche. 2002 wurde sie Hauptstadtkorrespondentin. Sie berichtete über die Agenda-2010-Reformen, die Finanzkrise, die Eurokrise, Steuerreformen, die Konjunktur vor und in Corona-Zeiten, sowie zuletzt zusätzlich auch über Verteidigung und Entwicklungspolitik.

Hintergrundinformationen

Die EIB ist die Bank der Europäischen Union und seit 1960 in Deutschland tätig. Sie stellt langfristige Finanzierungen für nachhaltige Investitionen bereit und trägt so zur Erfüllung der politischen Ziele der EU bei. Ihr besonderer Fokus liegt auf der Finanzierung der grünen und digitalen Transformation, in Europa und auch ausserhalb der Grenzen der EU. Während der Covid-Pandemie hat sie unter anderem die Entwicklung des Covid-Impfstoffs von Biontech mitfinanziert und über Partnerbanken zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen mit Krediten versorgt.