corporate_banner_de

Wirtschaftlicher und sozialer Zusammenhalt

Projekte
Vorrangige Förderbereiche
Innovation und Wissen
KMU und Midcap-Unternehmen
Infrastruktur
Klima- und Umweltschutz
Klimaschutz
Die EIB und die UN-Klimakonferenz
Umweltschutz
Regionen
Europäische Union
Erweiterungsländer
Europäische Freihandelsassoziation
Nachbarländer im Mittelmeerraum
Stärkere Synergien
Finanzierungs- und Beratungsinstrumente
Darlehen
Beteiligungskapital
Advisory services
Förderinstrument der FEMIP
Antragsmodalitäten
Trust fund
Technische Beratung
Risikokapitaloperationen
CAMENA – Rahmen für Klimaschutzfinanzierungen
MED 5P
Organisation and staff
FAQ - FEMIP
Die östlichen Nachbarländer der EU
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
DCFTA-Initiative
Treuhandfonds
Beispiele für EPTATF-Operationen
Institutioneller Rahmen
Zentralasien
Institutioneller Rahmen
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
Technische Hilfe und Zuschüsse
Die Bank der EU in den AKP-Staaten
Unsere Schwerpunkte in den AKP-Ländern
Sie wollen ein Darlehen?
Investitionsfazilität
Boost Africa
Unsere Partner
Asien und Lateinamerika
Sektoren
Landwirtschaft, Lebensmittel und ländliche Entwicklung
Digitale Wirtschaft
Education and training
Energie
Forstwirtschaft
Gesundheit und Biowissenschaften
Regionalentwicklung
Transeuropäische Netze
Verkehr
Die Städteagenda
Global Climate City Challenge
Wasser- und Abwassermanagement
Unsere Initiativen
Initiative zur Stärkung der wirtschaftlichen Resilienz
Gleichstellung der Geschlechter und wirtschaftliches Empowerment von Frauen
Die EIB und die Kreislaufwirtschaft
Vorgeschlagene Projekte
Kürzlich genehmigte Projekte
Vorgeschlagene Projekte
Vorgeschlagene Projekte
Projektliste - erklärende Anmerkungen
Unterzeichnete Darlehensverträge
Unterzeichnete Darlehensverträge
Unterzeichnete Darlehensverträge
EFSI-Projektliste
Projektzyklus
Darlehensanträge
Projektprüfung
Auftragsvergabe
Projektüberwachung
Evaluierung der Operationen
Abläufe und Methodik
Der Blog

Wirtschaftlicher und sozialer Zusammenhalt

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Die Kohäsionspolitik der EU soll den Regionen bei der Ausschöpfung ihrer Potenziale helfen, sie soll die unterschiedlichen Lebensstandards in der Union angleichen, und sie soll Wohlstand in der gesamten EU schaffen. Dies geschieht durch Investitionen in Arbeitsplätze, in die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, des Wirtschaftswachstums und der Lebensqualität und in eine nachhaltige territoriale Entwicklung. Damit wird gleichzeitig die Strategie Europa 2020 für ein intelligentes, nachhaltiges und inklusives Wachstum vorangebracht.

Der wirtschaftliche und soziale Zusammenhalt in Europa ist uns als Bank der EU besonders wichtig. Wir tragen zu Wachstum, Beschäftigung und Kohäsion in Europa bei, indem wir die Regionalpolitik der EU unterstützen.

2018 stellte die EIB 31,8 Prozent ihrer Finanzierungen für Kohäsionsziele in der EU bereit.

Approach

Hauptsächlich wird die Kohäsionspolitik durch die Struktur- und Investitionsfonds der EU umgesetzt. Dies sind der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), der Europäische Sozialfonds (ESF), der Kohäsionsfonds, der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums und der Europäische Meeres- und Fischereifonds. Die Mittel werden in diejenigen Bereiche und Sektoren geleitet, in denen sie am meisten bewirken können. Auf diese Weise sollen die nach wie bestehenden großen wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Unterschiede zwischen den Regionen Europas verringert werden. Als Bank der EU vergeben wir häufig Darlehen für Projekte, für die auch EU-Zuschüsse gewährt werden. Wir versuchen, weitere Investoren zu gewinnen, damit wir mit unseren eingesetzten Mitteln den größtmöglichen Effekt erzielen.

Unsere Finanzierungen zur Kohäsionsförderung haben folgende Schwerpunkte:

• Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen
• Förderung von Forschung und Innovation
• Investitionen in eine saubere Umwelt, Energieeffizienz und die Bekämpfung des Klimawandels
• strategische Infrastruktur, einschließlich eines besseren Zugangs zu digitalen Technologien in abgelegenen Regionen

Förderung der Region Westpommern

Click to play the videoPlay the video

Sehen Sie, wie die polnische Region Westpommern mit einem Rahmendarlehen der Europäischen Investitionsbank von 64 Millionen Euro die Verkehrssicherheit verbessern, ihre Gesundheitsdienste modernisieren und das kulturelle Erbe schützen konnte.



Ausabau der Athener U-Bahn

Mit insgesamt 1,5 Milliarden Euro unterstützte die EIB den Ausbau des U-Bahn-Netzes in Athen. Inzwischen sind täglich rund 200 000 weniger Autos auf den Straßen der griechischen Hauptstadt unterwegs. Der U-Bahn-Ausbau schafft neue Wachstumschancen und verbessert die Lebensqualität.



Products

Unsere Darlehen helfen dem öffentlichen und privaten Sektor in weniger wohlhabenden Gebieten in Europa, Projekte durchzuführen, die nicht nur wirtschaftlich sinnvoll sind, sondern auch der Gesellschaft insgesamt zugutekommen, weil sie den Lebensstandard verbessern und Arbeitsplätze schaffen. Mit ihren Darlehen und Beratungsdiensten spielt die EIB eine wichtige Rolle dabei, die wirtschaftlichen Ungleichgewichte innerhalb der Union abzubauen und den Lebensstandard in der gesamten EU anzuheben.



 Drucken