corporate_banner_de

Besuche von Gruppen

Besuche von Gruppen

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Jedes Jahr empfängt die Europäische Investitionsbank mehr als 3 000 Studierende und andere interessierte Besucher. Sie bietet ihnen Gelegenheit, sich über Aufgaben und Tätigkeit der Bank zu informieren oder ihr Wissen zu vertiefen.

Anmeldebedingungen
Anmeldemodalitäten
Organisationsmodalitäten
Sicherheits- und Verhaltensregeln

Onlinedokumente

Onlineformular für einen Besuchsantrag
Teilnehmerliste
Zugang

Kontakt: visits@eib.org

Anmeldebedingungen

Die Europäische Investitionsbank empfängt Besuchergruppen nach schriftlicher Anmeldung. Die Gruppen können 15 bis 45 Personen umfassen. In Ausnahmefällen können auf Anfrage auch Gruppen mit mehr als 45 Personen zugelassen werden.

Die Kapazitäten der Bank, um Besucher zu empfangen, sind begrenzt. Deshalb werden die Gruppen empfangen, die ein direktes berufliches Interesse an den Finanzierungsaktivitäten der Bank haben, oder die bereits über eine gewisse Kenntnis des Bankensektors verfügen, also Studierende (Wirtschafts- und Finanzwissenschaften, Europastudien usw.) sowie Verbände und Interessengruppen aus dem Banken-, Wirtschafts- oder Finanzsektor.

Privat- oder Einzelbesuche sind nicht möglich.

Anmeldemodalitäten

Die Besuche dauern höchstens eineinhalb Stunden. Nach einer allgemeinen Vorstellung der Aufgaben und Tätigkeit der Bank haben die Besucher Gelegenheit, Fragen zu stellen. Darauf folgt eine Kaffeepause.

Die Besuche sind kostenlos und finden zwischen Montagnachmittag und Freitagvormittag von 9.30 Uhr bis 11 Uhr oder von 14 Uhr bis 16 Uhr statt, nicht jedoch an gesetzlichen Feiertagen oder arbeitsfreien Tagen.

Die Kontaktperson für die Gruppe füllt das Online-Besuchsformular aus.

Aufgrund des regen Interesses sollten Besuchswünsche mindestens zwei Monate vor dem geplanten Datum an die Bank gerichtet werden.

Die Vorträge finden je nach Verfügbarkeit unserer Referenten in Französisch, Englisch oder Deutsch statt.

Bevor Sie eine Besuchsanfrage an die Bank richten, lesen Sie bitte die Informationen über die Anmeldebedingungen und Organisationsmodalitäten aufmerksam durch.

Organisationsmodalitäten

Nach Erhalt des Anmeldeformulars setzt sich der Besucherdienst mit der Kontaktperson der Gruppe in Verbindung und bestätigt den Besuch, soweit unsere Kapazitäten dies ermöglichen und die Anmeldebedingungen erfüllt sind.

Spätestens zwei Wochen vor dem Besuch sollte die Kontaktperson eine nummerierte und alphabetisch geordnete Teilnehmerliste einreichen.

Die Besuchergruppe wird gebeten, sich am Besuchstag an der Rezeption des EIB-Gebäudes zu melden, das auf der Besuchsbestätigung angegeben ist (Gebäudeplan).

Die Teilnehmer werden gebeten, ihren Reisepass oder Personalausweis bereitzuhalten.

Es ist wichtig, dass sie pünktlich eintreffen und sich je nach Größe der Gruppe 10 bis 15 Minuten vorher einfinden, da sie noch die Sicherheitskontrollen passieren müssen.

Sie werden von einem Mitarbeiter des Besucherdienstes am Eingang empfangen und bis zum Konferenzraum begleitet. Auch die Kontaktperson muss die Gruppe betreuen.

Wir laden unsere Besucher ein, bei Interesse das an den Eingängen angebotene Informationsmaterial mitzunehmen.

Der Zugang zur Cafeteria und zum Mitarbeiterrestaurant ist nicht möglich.

Die Gruppe wird gebeten, sich während des gesamten Besuchs an die Sicherheits- und Verhaltensregeln der Bank zu halten.

Die EIB behält sich das Recht vor, einen geplanten Besuch ausnahmeweise abzusagen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, benutzen Sie bitte folgende Adresse: visits@eib.org.

Sicherheits- und Verhaltensregeln

An den Eingängen zu den EIB-Gebäuden findet eine Sicherheitskontrolle statt. Die Besucher werden gebeten, die Anweisungen des Sicherheitspersonals oder des Mitarbeiters des Besucherdienstes genau zu beachten.

Gegen Vorlage ihres Reisepasses oder Personalausweises erhalten sie einen Besucherausweis, der während der gesamten Dauer des Besuchs sichtbar zu tragen ist.

Die Besucher passieren einen Metalldetektor. Auch das Gepäck wird gescannt. Deshalb raten wir, nur die notwendigen persönlichen Gegenstände mitzubringen.

Aus Sicherheitsgründen ist es den Besuchern nicht erlaubt, sich außerhalb des Konferenzraumes (oder der im Programm angegebenen Räume) im Gebäude der EIB aufzuhalten.

Die Besucher werden während der gesamten Dauer des Besuchs um Zurückhaltung gebeten. Die Kontaktperson wird die Gruppe betreuen und sich vergewissern, dass alle Besucher die EIB wieder gemeinsam verlassen.

Das Rauchen ist auf dem Gelände der EIB nicht erlaubt.

Unsere Einrichtungen entsprechen den Bedürfnissen von Besuchern mit eingeschränkter Mobilität oder einer körperlichen Behinderung. Wir möchten Sie bitten, uns vorab darüber zu informieren, ob zu Ihrer Gruppe eine oder mehrere Personen mit besonderen Bedürfnissen gehören (Hunde für Blinde und Sehbehinderte sind zugelassen).


 Drucken