Suche starten De menü de ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Die Sicherheit und das Wohlergehen der Menschen in Europa liegen uns am Herzen. Deshalb finanzieren wir angesichts des Krieges auf dem Kontinent Projekte für Sicherheit und Verteidigung. Mit unserer Strategischen Europäischen Sicherheitsinitiative (SESI) fördern wir Investitionen in Technologie und Infrastruktur und stärken damit die Sicherheit in Europa. 

    SESI: Wir unterstützen die Sicherheits- und Verteidigungsagenda der EU 

    2022 lancierte die EIB die Strategische Europäische Sicherheitsinitiative (SESI), über die sie bis zu sechs Milliarden Euro für förderfähige Forschung, Entwicklung und Innovation (FEI) im Dual-Use-Bereich, zivile Sicherheitsinfrastruktur und wegbereitende Technologien bereitstellen will. Die Initiative knüpft an ihre Vorgängerin an und konzentriert sich auf Sicherheitsthemen wie Cybersicherheit und neue Technologien in der New-Space-Industrie, künstliche Intelligenz und Quantentechnologien. 

    Aufgrund der veränderten geopolitischen Lage und des steigenden Finanzierungsbedarfs im Bereich Sicherheit und Verteidigung beschloss der Verwaltungsrat der EIB im Juni 2023, die Finanzierungen der Bank für solche Projekte auf acht Milliarden Euro aufzustocken. Die EIB hat mehr Mittel für Finanzierungen und eine breitere Unterstützung für Projekte im Bereich Sicherheit und Verteidigung genehmigt, ohne ihre Beschränkungen für die Finanzierung von Waffen, Munition und militärischer und polizeilicher Core-Infrastruktur zu lockern. 

    Was bedeutet „Dual-Use“?

    „Dual use“-Produkte, -Dienstleistungen und -Technologien haben einen doppelten Verwendungszweck: Sie können für zivile und für militärische Zwecke genutzt werden. Wir unterstützen nur Projekte, deren erwartete Erträge überwiegend aus zivilen Anwendungen stammen.

    Unsere Hilfe in Zahlen

    Unsere Finanzierungen für Sicherheits- und Verteidigungsprojekte

    742 Mio. €

    Genehmigte Projekte
    2023

    2,2 Mrd. €

    Genehmigte Projekte
    2022–2023

    8 Mrd. €

    Verfügbare Mittel
    2022–2027

    Förderfähige Aktivitäten

    Für ein sicheres Europa investieren wir in folgende Bereiche:
    Forschung, Entwicklung und Innovation (FEI) im Dual-Use-Bereich

    Wir finanzieren Forschung, Entwicklung und Innovation für zivile und potenziell militärische Anwendungen („Dual-Use-FEI“). Das betrifft Sektoren wie Raumfahrt, Luftfahrt und andere Bereiche mit zivilen und militärischen Technologien.
    Die EIB unterstützt nur Projekte, bei denen die künftigen Einnahmen hauptsächlich aus zivilen Anwendungen stammen. Außerdem müssen sie der Gesellschaft und Wirtschaft in Europa zugutekommen.  

    Cybersicherheit

    Cybersicherheit ist für den Schutz von Unternehmen und Behörden vor immer ausgefeilteren digitalen Angriffen enorm wichtig. Da sie für Europas Sicherheit und Wohlstand unabdingbar ist, hat die EU sie zu einer strategischen Priorität erklärt. 
    Wir helfen europäischen Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, damit sie wachsen können. 

    Zivile Sicherheitsinfrastruktur

    Wir unterstützen Investitionen in zivile Sicherheitsinfrastruktur. Dazu gehören Systeme für den Transport zu Land, zu Wasser und in der Luft, Kommunikationsnetze sowie Projekte zum Schutz von Infrastruktur vor physischen und Cyberbedrohungen.  

    Militärische Mobilität

    Die EIB finanziert Verkehrsinfrastruktur innerhalb und außerhalb der EU. Wir stehen bereit, Projekte für militärische Mobilität zu unterstützen, die für Sofortmaßnahmen in Krisenzeiten notwendig sind und die EU befähigen, ihre Verbündeten im Konfliktfall besser zu unterstützen.
    Durch solche Projekte ist Europa gut gewappnet, um Gefahren abzuwenden, seine Interessen zu verteidigen und die globale Sicherheit zu fördern.  

    Grüne Sicherheit

    Bei Militäroperationen kommen bisher hauptsächlich fossile Brennstoffe zum Einsatz. Als Klimabank der EU können wir Erneuerbare-Energien- und Energieeffizienzprojekte von Verteidigungsorganisationen finanzieren, sofern sie neben militärischen Zwecken auch der Öffentlichkeit zugutekommen.
    Solche Clean-Energy-Projekte dienen sowohl der Sicherheit als auch dem Übergang zu erneuerbaren Energiequellen und dem Erreichen der Netto-Null-Ziele. 

    Kritische Infrastruktur

    Kritische Infrastruktur wie Strom- und Transitsysteme sind Voraussetzung dafür, dass die Gesellschaft funktioniert. Ihre Unterbrechung bedroht die Sicherheit und die Menschen in der EU.
    Wir finanzieren Projekte, die diese Infrastruktur resilienter machen, sie besser vor Gefahren schützen, die Auswirkungen von Störungen minimieren und die Notfallmaßnahmen verbessern.  

    Raumfahrt

    Die europäische Raumfahrtindustrie fördert Innovation und Wettbewerbsfähigkeit. Als größter Geldgeber der Branche unterstützen wir sowohl etablierte Betreiber bei neuen Initiativen als auch aufstrebende Unternehmen bei der Skalierung.
    Mit unseren Finanzierungen für die europäischen Raumfahrtprogramme bringen wir die Spitzenforschung und die Entwicklung voran, kurbeln das Neugeschäft an und schaffen hoch qualifizierte Arbeitsplätze. 

    Projekte auf einen Blick

    ©SES/SES

    Luxemburg

    Satellitenanbindung in Europa, Afrika und dem Nahen Osten

    Mit einem Darlehen über 300 Millionen Euro helfen wir dem Satellitenbetreiber SES bei der Beschaffung von drei Satelliten für qualitativ hochwertige TV- und Breitbanddienste in Westeuropa, Afrika und dem Nahen Osten. Die Satelliten werden 176 Millionen Haushalte in Europa mit Breitband- und Videodiensten versorgen und im Nahen Osten und in Afrika für Konnektivität sorgen.

      Aktivität:Raumfahrtindustrie
      Darlehensbetrag:  300 Mio. €

      Zur Pressemitteilung

    Leonardo S.p.a. and subsidiaries 2020

    Italien

    Technologie von Leonardo hilft bei drängendsten Aufgaben unserer Zeit

    Das italienische Hightech-Unternehmen Leonardo trägt mit seiner bahnbrechenden Technologie dazu bei, einige der drängendsten Aufgaben unserer Zeit zu meistern. Wir unterstützen Leonardo bei Forschung, Entwicklung und Innovation in verschiedenen Bereichen. Dazu gehören Hubschrauber, Sicherheit, IT-Infrastruktur, kommerzielle Elektronik, Luft- und Raumfahrt sowie Leonardo Labs, ein Netz von Forschungs- und Entwicklungslabors.

      Aktivität: Forschung, Entwicklung und Innovation im Dual-Use-Bereich
      Darlehensbetrag: 260 Mio. €

      Zur Pressemitteilung

    defense.gouv.fr

    FRANKREICH

    Zugang zu energieeffizientem Wohnraum für Militärangehörige

    Wir haben einen Finanzierungsvertrag über 484 Millionen Euro für das Projekt Cegelog unterzeichnet. Dabei geht es um den Bau und die Sanierung von Wohnungen für Militärangehörige und Zivilisten sowie deren Familien in Frankreich. Das Projekt soll das Angebot an bezahlbaren Wohnungen von 8 000 auf 15 000 Einheiten ausweiten. Die neuen bzw. sanierten Wohneinheiten sind modern, energieeffizient und hochwertig.  

      Aktivität:  Grüne Sicherheit
      Darlehensbetrag: 484 Mio. €

      Zur Pressemitteilung

    Shutterstock

    Irland

    Siren: Nachrichtendienstliche Aufklärung im Bereich Cybersicherheit

    Wir haben das Cybersicherheitsunternehmen Siren unterstützt, das moderne Aufklärungslösungen für Strafverfolgungsbehörden und Organisationen zur Bekämpfung von Kriminalität entwickelt. Die Plattform hilft Ermittlern bei der Suche, beim Zusammenstellen der Ergebnisse und bei der Erstellung von Berichten. Durch unsere Finanzierung kann Siren sein Angebot in den Bereichen Cyberbedrohungen, operatives Monitoring, Schutz vor Finanzkriminalität und Strafverfolgung verbessern. 

      Aktivität:  Cybersicherheit
      Darlehensbetrag:  12 Mio. €

      Zur Pressemitteilung

    Förderung

    Gemeinsam mit Partnern im privaten und öffentlichen Sektor unterstützen wir Projekte für Sicherheit und Verteidigung in Europa.

    Wir bieten Beratung und ein breites Spektrum von Finanzinstrumenten, darunter:

    Publikationen zu diesem Thema

    Bleiben Sie informiert