Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    >@Portugal.eu
    ©Portugal.eu

    Die Regionalvertretungen der Europäischen Investitionsbank in Afrika veranstalteten zusammen mit dem portugiesischen EU-Ratsvorsitz und Delegationen der Europäischen Union regionale Workshops zu den Themen Best Practice für nachhaltige Investitionen und nachhaltige Investitionslösungen.

    Die Workshops brachten afrikanische und internationale Partner, Entwicklungsfinanzierungsinstitute sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen. Sie diskutierten darüber, wie Innovation und finanzielle Entwicklung mehr Nachhaltigkeit und grüne Investitionen in Afrika möglich machen.

    Die Green-Talks-Workshops wurden von den Regionalvertretungen der EIB im Vorfeld des High-Level EU-Africa Green Investment Forum organisiert.

    Workshops

    24. März

    • Mobilisierung von privatem und öffentlichem Kapital für Afrikas grüne Wende – Dakar, Senegal
      Mehr dazu
       

    30. März

    • Klimaoptimierte Landwirtschaft – Harare, Simbabwe
       

    31. März

    • Das Potenzial der Städte nutzen – für eine nachhaltige Zukunft Afrikas
      Mehr dazu
       

    05. April

    • Nachhaltiger Umgang mit Wasser und saubere Meere – Kairo, Ägypten
      Mehr dazu
       

    06. April

    • Die Kreislaufwirtschaft und Afrikas grüne und nachhaltige Zukunft – Helsinki, Finnland
      Mehr dazu
       

    08. April

    • Afrikas grüne Zukunft – Kopenhagen, Dänemark
      Mehr dazu
       

    9. April

    • Die Herausforderungen der Energiewende – São Tomé und Príncipe
      Mehr dazu
       

    12. April

    • Eine neue Dynamik in der Energiewende in Algerien – Algier, Algerien
      Mehr dazu
    • Ein grüneres Angola: Chancen und Herausforderungen einer grünen Wende – Luanda, Angola
      Mehr dazu
       

    13. April

    • Die grüne Wende in der EU und in Afrika – Finanzierung und unternehmerisches Handeln – Paris, Frankreich
      Mehr dazu
    • Grüne Megawatt als Lösung? – Abuja, Nigeria
      Mehr dazu
    • Nachhaltige und inklusive Fertigung – Pretoria, Südafrika
      Mehr dazu
       

    14. April

    • Weibliche Führung für den Klimaschutz: Das Potenzial der kontinentalübergreifenden Zusammenarbeit nutzen – Africa Europe Foundation (online)
      Mehr dazu
    • Partnerschaft zwischen der Europäischen und der Afrikanischen Union: Umsetzung der afrikanischen Strategie für eine blaue Wirtschaft – Addis Abeba, Äthiopien
      Mehr dazu
    • Wasser bei der Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft – Tunis, Tunesien
      Mehr dazu
      Referentinnen und Referenten
    • Private Equity und privates Kapital für die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung – Nairobi, Kenia
      Mehr dazu
    • Wasser und die grüne Wirtschaft: Entwicklung nachhaltiger und effizienter Dienstleistungen – Maputo, Mosambik
      Mehr dazu
      Mehr dazu
    • Wassersicherheit und klimaresiliente Entwicklung – Budapest, Ungarn
      Mehr dazu
       

    15. April

    16. April

    • Forcierung der Partnerschaft EU–Afrika für eine grüne Energiewende in Afrika – Online
      Mit der Beteiligung von:
      • Amani, Abou-Zeid, Kommissarin der Afrikanischen Union für Infrastruktur und Energie
      • Augusto Santos Silva, portugiesischer Außenminister
      • Frans Timmermans, Exekutiv-Vizepräsident der Europäischen Kommission
      • Ambroise Fayolle, Vizepräsident der EIB
      Mehr dazu
    • Investition in Afrikas Energiewende – Madrid, Spanien
      Mit der Beteiligung von: Mehr dazu
    • Afrika: Wüstenbildung und Wiederaufforstung: Die Herausforderungen – Brüssel, Belgien
      Mehr dazu

    20.–21. April

    •  

    Bleiben Sie informiert