Belgien und die EIB

Die EIB ist seit 1962 in Belgien tätig. Wir haben belgische Haushalte mit sauberem Trinkwasser und erneuerbaren Energien versorgt. In Antwerpen förderten wir den Ausbau des Hafens, der zu den größten weltweit zählt. Mit unseren Finanzierungen wurden ein Altenheim in Landen und ein Verwaltungsgebäude in einer alten Burg in Fosses-la-Ville gebaut und ein umweltfreundliches Energieprojekt in Harelbeke realisiert. Vor der belgischen Küste stehen heute dank unserer Hilfe Dutzende Windturbinen.

Auf einen Blick

Die EIB stellt Finanzierungen und Know-how für
solide und nachhaltige Investitionsprojekte in Belgien bereit.

Tätigkeit der EIB-Gruppe in Belgien im Jahr 2019, nach Schwerpunkten

Tätigkeit der EIB in Belgien seit Beginn, nach Sektoren

Projektgeschichten aus Belgien

Konkrete Beispiele sind aussagekräftiger als Zahlen und Grafiken.
Hier erfahren Sie, wie die Arbeit der Bank die Lebensqualität der Menschen in Belgien und anderswo verbessert.

Der Weg zur EIB

Wir bieten EU-weit Finanzierungsprodukte und Beratung für kleine Unternehmen und für Projekte
in den Bereichen Innovation, Klima und Infrastruktur. Damit tragen wir zu Wachstum und
Beschäftigung bei.

Kleine Projekte

Finanzierungen für kleinere Projekte (in der Regel unter 25 Millionen Euro)

Kontaktieren Sie unsere Partnerinstitute in Ihrer Nähe 

Große Projekte

Finanzierungen für große Projekte (über 25 Millionen Euro)

Kontaktieren Sie unser Büro vor Ort 

Beratungsdienste

Verschiedene Beratungsdienste und technische Hilfe.

Kontaktieren Sie unsere Experten 

Kontaktieren Sie uns

Behörden und
Großunternehmen

Wenden Sie sich direkt an unser
Büro vor Ort

Medien

Kontaktieren Sie unsere
Pressestelle

Pressekontakt:
Tel. +352 4379-21000
press@eib.org
www.eib.org/press

Allgemeine Fragen

info@eib.org
98-100, boulevard Konrad Adenauer
L-2950 Luxembourg