Suche starten De menü de ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    In der Pandemie halfen wir den Pharmaunternehmen HIPRA und Galenicum bei der Entwicklung neuer Arzneimittel. Außerdem erleichterten wir kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zu Krediten und federten mit unseren Mitteln höhere Gesundheitskosten ab.

    Als Klimabank der EU finanzierten wir Projekte für saubere Technologien, darunter die neuen Fotovoltaikanlagen von Solaria und emissionsarme Züge von Talgo.

    Auf einen Blick

    Die EIB stellt Finanzierungen und Know-how für solide und nachhaltige Investitionsprojekte in Spanien bereit.

    Tätigkeit der EIB-Gruppe in Spanien, nach Prioritäten

    (In Mio. €, Stand zum Ende des Vorjahres)

    Tätigkeit der EIB in Spanien seit Beginn, nach Sektoren

    Internet der Dinge revolutioniert die Sicherheit in den Pyrenäen

    Begleiten Sie uns auf der Suche nach innovativen Klimalösungen für Europa – mit EIB 360°!

    Die 360°-Crew der EIB nimmt Sie mit in die zerklüfteten Berge der spanischen Pyrenäen. Dort machen Fern-Sensoren eine abgelegene Bahnstrecke sicherer, auf der nach einem Erdrutsch Anfang des Jahres ein Zug entgleist war.

    Projektgeschichten aus Spanien

    Konkrete Beispiele sind aussagekräftiger als Zahlen und Grafiken. Hier erfahren Sie, wie die Arbeit der Bank die Lebensqualität der Menschen in Spanien und anderswo verbessert.

    Der Weg zur EIB

    Wir verbessern das Leben der Menschen in der EU und anderen Regionen. Dazu fördern wir kleine Unternehmen, Klimaprojekte und Innovation. Im Fokus stehen auch die Energiewende und nachhaltige Städte. Wir verhelfen allen EU-Regionen zu mehr Wohlstand, damit sie ihr ganzes Potenzial entfalten können.

    Kleine Projekte

    Finanzierungen für kleinere Projekte 
    (in der Regel unter 25 Millionen Euro)

    Große Projekte

    Finanzierungen für große Projekte 
    (über 25 Millionen Euro)

    Beratungsdienste

    Verschiedene Beratungsdienste und technische Hilfe.

    Umfrage der EIB zu Investitionen in Spanien

    Die EIB hat 12 500 Unternehmen und 500 große Kommunen in ganz Europa gefragt, welche Faktoren ihre Investitionstätigkeit ankurbeln oder bremsen. Unterstützt wurde sie dabei von Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

    Kontaktieren Sie uns

    Behörden und Großunternehmen

    Wenden Sie sich direkt an unser
    Büro vor Ort

    Medien

    Kontaktieren Sie unsere Pressestelle

    Pressekontakt:
    Tel.  +352 43791
    press@eib.org
    www.eib.org/press

    Allgemeine Fragen

    Bei Fragen zu Finanzierungsfazilitäten, zur Tätigkeit, zur Organisation und zu den Zielen der EIB wenden Sie sich bitte an den Information Desk.

    Kontakt
    Tel.  +352 4379-22000
    Häufig gestellte Fragen