>@EIB
©EIB
  • Die EIB stellt Boels Rental im Rahmen der Investitionsoffensive für Europa (Juncker-Plan) 50 Millionen Euro bereit
  • Der Kredit ist für den Erwerb neuer Mietfahrzeuge und -maschinen bestimmt und unterstützt ein kreislauforientiertes Geschäftsmodell

Die Europäische Investitionsbank (EIB) und Boels Rental haben einen Darlehensvertrag von 50 Millionen Euro in Sittard, Niederlande, unterzeichnet. Das EIB-Darlehen wird durch den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) besichert – das Kernstück der Investitionsoffensive für Europa, die auch als Juncker-Plan bekannt ist.

Mit den Mitteln wird Boels Rental neue Fahrzeuge, Maschinen und Ausrüstung für sein Vermietungs- und Leasinggeschäft erwerben. Mit mehr verfügbaren Maschinen kann das Unternehmen ein kreislauforientiertes Geschäftsmodell fördern, in dem die Maschinen nicht mehr gekauft, sondern geleast oder gemietet werden. Dies trägt zu einer effizienteren Maschinennutzung bei und verringert den CO2-Ausstoß sowie die Anzahl abgeschriebener Maschinen.

EIB-Vizepräsidentin Emma Navarro „Wir unterstützen Boels Rental gerne dabei, Bauunternehmen mit klimafreundlichen Lösungen zum Erfolg zu verhelfen. Die Bank der EU ist der weltweit größte Geldgeber für Klimaprojekte. Wir werden auch zukünftig Unternehmen mit Kreislaufmodellen finanzieren, die den Wandel zu einer emissionsarmen Gesellschaft vorantreiben. Die Förderung der Kreislaufwirtschaft ist eines der wirksamsten Mittel, um die Ressourceneffizienz zu verbessern, ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu fördern und Klima und Umwelt weniger zu belasten.“

Karmenu Vella, EU-Kommissar für Umwelt, maritime Angelegenheiten und Fischerei: „Ich freue mich, dass der Juncker-Plan ein Familienunternehmen in den Niederlanden unterstützt, das sich einem Kreislaufwirtschaftsmodell verschrieben hat. Die Leasing- und Mietbranche bietet echte Alternativen zum Kauf. Dies kommt sowohl Verbrauchern als auch der Umwelt zugute. Ich möchte mehr Unternehmen mit grünen Geschäftsmodellen dazu ermutigen, eine EIB-Finanzierung zu beantragen.“

Pierre Boels, CEO von Boels Rental: „Unser derzeitiges Konsummodell erschöpft unsere natürlichen Ressourcen zusehends. Daher gewinnt das Modell der Kreislaufwirtschaft immer mehr an Bedeutung im Kampf gegen knappe Ressourcen und den Klimawandel.“