Suche startenDe menuClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-SuchergebnisseAlle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    corporate_banner_de

    Sie wollen ein EIB-Darlehen? Wir helfen Ihnen.

    Sie wollen ein EIB-Darlehen? Wir helfen Ihnen.

    Projekte
    Unsere vorrangigen Ziele
    Klima und Umwelt
    Engagement der EIB für den Klimaschutz
    Innovation und Wissen
    KMU und Midcap-Unternehmen
    Infrastruktur und die EIB
    Umweltschutz
    Tätigkeitsbereiche
    In der Europäischen Union
    Die EIB in den Erweiterungsländern
    Europäische Freihandelsassoziation
    Die EIB in den Partnerländern im Mittelmeerraum*
    Stärkere Synergien
    Finanzierungs- und Beratungsinstrumente
    Darlehen
    Beteiligungskapital
    Advisory services
    Förderinstrument der FEMIP
    Antragsmodalitäten
    Trust fund
    Technische Beratung
    Risikokapitaloperationen
    CAMENA – Rahmen für Klimaschutzfinanzierungen
    MED 5P
    Organisation and staff
    FAQ - FEMIP
    The EIB in the Eastern neighbourhood countries
    Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
    Finanzierungsinstrumente
    DCFTA-Initiative
    Treuhandfonds
    Beispiele für EPTATF-Operationen
    Institutioneller Rahmen
    Zentralasien
    Institutioneller Rahmen
    Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
    Finanzierungsinstrumente
    Technische Hilfe und Zuschüsse
    Die EIB in Subsahara-Afrika, in der Karibik und im Pazifik
    Madagaskar und die EIB
    Kenia und die EIB
    Unsere Schwerpunkte in den AKP-Ländern
    Sie wollen ein Darlehen?
    Investitionsfazilität
    Boost Africa
    Unsere Partner
    Malawi und die EIB
    Tansania und die EIB
    Mali and the EIB
    Asien und Lateinamerika
    Das Vereinigte Königreich und die EIB
    Unsere Sektoren
    Landwirtschaft
    Digitale Wirtschaft
    Allgemeine und berufliche Bildung
    Energie
    Modernisation Fund
    Forstwirtschaft
    Gesundheit und Biowissenschaften
    Regionalentwicklung und Kohäsion
    Verkehr
    Transeuropäische Netze
    Verkehr
    Transeuropäische Netze
    Die EIB und Stadtentwicklung
    Global Climate City Challenge
    Wasser- und Abwasserwirtschaft
    Our initiatives
    Resilienzinitiative
    Gleichstellung der Geschlechter
    Kreislaufwirtschaft
    Nachhaltige Ozeane und die blaue Wirtschaft
    Investition in die Jugend
    Coronavirus-Ausbruch: Antwort der EIB-Gruppe auf die Pandemie
    Vorgeschlagene Projekte
    Kürzlich genehmigte Projekte
    Vorgeschlagene Projekte nach Regionen
    Vorgeschlagene Projekte nach Sektoren
    Anmerkungen
    Unterzeichnete Darlehensverträge
    Vorgeschlagene Projekte nach Sektoren
    Unterzeichnete Darlehensverträge - Aufgliederung nach Regionen
    EFSI-Projektliste
    Projektzyklus
    Darlehensanträge
    Projektprüfung
    Auftragsvergabe
    Projektüberwachung
    Evaluierung der Operationen der EIB
    Evaluierung der Operationen – Abläufe und Methodik

    Sie wollen ein EIB-Darlehen? Wir helfen Ihnen.

      •  Verfügbare Sprachen:
      • de
      • en
      • fr
    • Verfügbar in: de en fr

    Wir unterstützen eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte, die jeweils wirtschaftlich, technisch, ökologisch und finanziell tragfähig sein müssen; darüber hinaus müssen sie mit den der Bank übertragenen Mandaten vereinbar sein.

    Für alle unsere Aktivitäten in den Ländern Afrikas, der Karibik und des Pazifikraums sowie in Südafrika und den überseeischen Ländern und Gebieten ist die Hauptabteilung Partner weltweit der EIB zuständig. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Wie wird ein Darlehen beantragt?. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, finden Sie hier die Kontaktdaten der EIB in Luxemburg und unserer Büros in Afrika, in der Karibik und im Pazifikraum sowie eine Liste unserer Partnerbanken.

    Weitere Informationen über Finanzierungslösungen der EIB

    So finanzieren wir unsere Projekte

    Die Europäische Investitionsbank unterstützt als Bank der Europäischen Union seit 1963 die Ziele der Entwicklungszusammenarbeit der EU in Afrika, im karibischen Raum und im Pazifischen Ozean (AKP). Seit 1968 setzt sie sich auch für die Entwicklung in den überseeischen Ländern und Gebieten (ÜLG) ein.

    Seit 2003 ist die EIB in diesen Regionen auf der Grundlage des AKP-EG-Partnerschaftsabkommens von Cotonou und des Übersee-Assoziationsbeschlusses tätig. Die Mittel dafür stammen aus dem Europäischen Entwicklungsfonds (EEF), der:

    • aus den Haushalten der EU-Mitgliedstaaten finanziert wird.
    • Hinzu kommen noch eigene Mittel der EIB. Die Bank beschafft ihre Mittel an den Kapitalmärkten und ist finanziell autonom.


     Drucken