Suche startenDe menüClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-SuchergebnisseAlle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Frankreich und die EIB

    Die EIB ist seit 1959 in Frankreich tätig. Sie hat verschiedene Airbus-Standorte und Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecken finanziert und zuletzt Biotech-Firmen, Offshore-Windparks und die energetische Sanierung von Wohngebäuden gefördert. Fast 50 Prozent der Investitionen von zehn Milliarden Euro kamen 2020 der grünen Wende zugute.

    Im Fokus stehen Klimaschutz, Infrastruktur und Innovationsförderung sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die EIB hilft im öffentlichen wie im privaten Sektor, die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie abzufedern.

    Tätigkeit der EIB-Gruppe in Frankreich, nach Prioritäten

    (Stand zum Ende des Vorjahres)

    Tätigkeit der EIB in Frankreich seit Beginn, nach Sektoren

    Projektgeschichten aus Frankreich

    Konkrete Beispiele sind aussagekräftiger als Zahlen und Grafiken.
    Hier erfahren Sie, wie die Arbeit der Bank die Lebensqualität der Menschen in Frankreich und anderswo verbessert.

    Kleine Projekte

    Finanzierungen für kleinere Projekte (in der Regel unter 25 Millionen )

    Kontaktieren Sie unsere Partnerinstitute in Ihrer Nähe 

    Große Projekte

    Finanzierungen für große Projekte (über 25 Millionen )

    Kontaktieren Sie unser Büro vor Ort 

    Beratungsdienste

    Verschiedene Beratungsdienste und technische Hilfe

    Kontaktieren Sie unsere Experten 

    Behörden und
    Großunternehmen

    Wenden Sie sich direkt an unser
    Büro vor Ort

    Medien

    Kontaktieren Sie unsere
    Pressestelle

    Pressekontakt:
    Tel. +352 4379-21000
    press@eib.org
    www.eib.org/presse

    Allgemeine Fragen

    Bei Fragen zu Finanzierungsfazilitäten, zur Tätigkeit, zur Organisation und zu den Zielen der EIB wenden Sie sich bitte an den Information Desk.

    Kontakt
    Tel. +352 4379-22000