Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    5 November 2021
    Projektstatus
    Referenz
    In Prüfung | 14/05/2022
    20210271
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    TARGU MURES MEDICINE UNIVERSITY
    UNIVERSITATEA DE MEDICINA FARMACIE STIINTE SI TEHNOLOGIE GEORGE EMIL PALADE DIN TARGU MURES
    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    EUR 20 million
    EUR 44 million
    Ort
    Sektor(en)
    Beschreibung
    Ziele

    The project concerns the refurbishment of the Faculty of Medicine, the restructuration of a existing building to clinical labs and the construction of a technological incubator part of the "George Emil Palade" University of Medicine, Pharmacy, Science and Technology of Targu-Mures.

    The project is part of a long term modernisation programme of the University and in line with EU public policy goals associated with Education and Training 2020 and Horizon 2020. The project contributes to the European Higher Education Area and the European Research Area by enhancing teaching and learning environments and improving research facilities. The proposed operation provides additional financial resources for the expansion and improvement of both teaching and research activities and therefore, responds to various needs of the innovation system in Romania, most notably the supply of highly skilled graduates in areas of key economic and social importance and the provision of infrastructure for public research.

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    The Directive 2011/92/EU amended by 2014/52/EU does not specifically mention the need for an environmental impact assessment (EIA) for buildings relating to education, but it may be that some sub-projects can be regarded as urban renewal projects (Annex II of the European Directive). This will be analysed in detail during the development of the studies. The possible impact on natural sites will be checked prior to the building permit authorisation request stage.

    The Bank will require the Promoter to ensure that contracts for the implementation of the project have been/shall be tendered in accordance with the relevant applicable EU procurement legislation (Directive 2014/24/EU as well as Directive 89/665/EEC) as interpreted by the Court of Justice of the EU, with the publication of tender notices in the Official Journal of the EU, as and where required.

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen