Suche startenDe menüClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-SuchergebnisseAlle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Bosnien und Herzegowina und die EIB

    Die EIB ist seit 1977 im Westbalkan und in Bosnien und Herzegowina tätig.

    Wir finanzieren vor allem wichtige Verkehrsinfrastruktur, die zum regionalen Netz oder zum Transeuropäischen Verkehrsnetz gehört. Zudem unterstützen wir die Privatwirtschaft, vor allem kleine Betriebe und mittelgroße Unternehmen.

    Wir haben die Energieübertragungsnetze des Landes zuverlässiger gemacht und zu einem besseren Hochwasserschutz entlang der Save und ihrer Nebenflüsse beigetragen, um Felder, Industriegelände und Wohngebiete vor Überschwemmungen zu bewahren. Für diese Investitionen flossen auch Mittel aus der Resilienzinitiative.

    Zusammen mit einem EU-Zuschuss von 64 Millionen Euro wurden zuletzt insgesamt 204 Millionen Euro für den Ausbau des Straßennetzes und des paneuropäischen Korridors Vc bereitgestellt, der den Adria-Hafen Ploče mit Budapest verbindet.

    Projektgeschichten aus Bosnien und Herzegowina

    Konkrete Beispiele sagen mehr als Zahlen und Grafiken.
    Hier erfahren Sie, wie die Arbeit der Bank die Lebensqualität der Menschen in Bosnien und Herzegowina und anderswo verbessert.

     

    Sie benötigen einen Kredit für Ihr Projekt?

    Für Kredite über 25 Millionen Euro wenden Sie sich direkt an unser

    Für Kredite unter 25 Millionen Euro
    wenden Sie sich an unsere Partnerinstitute in Ihrer Nähe

    Sie haben Fragen?

    Fragen zum Finanzierungsangebot, zur Arbeit, zur Organisation und zu den Zielen der EIB
    Wenden Sie sich bitte an unseren Information Desk

    Tel.  +352 4379-22000
    Häufig gestellte Fragen

    Sie sind Journalistin oder Journalist?

    Wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle

    Pressekontakt
    Tel.  +352 4379-21000
    press@eib.org
    www.eib.org/press