corporate_banner_de

Projektüberwachung

Projekte
Unsere vorrangigen Ziele
Klima und Umwelt
Klimaschutz
Umweltschutz
Innovation und Wissen
KMU und Midcap-Unternehmen
Infrastruktur und die EIB
Tätigkeitsbereiche
In der Europäischen Union
Erweiterungsländer
Europäische Freihandelsassoziation
Die EIB in den Partnerländern im Mittelmeerraum*
Stärkere Synergien
Finanzierungs- und Beratungsinstrumente
Darlehen
Beteiligungskapital
Advisory services
Förderinstrument der FEMIP
Antragsmodalitäten
Trust fund
Technische Beratung
Risikokapitaloperationen
CAMENA – Rahmen für Klimaschutzfinanzierungen
MED 5P
Organisation and staff
FAQ - FEMIP
Die östlichen Nachbarländer der EU
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
DCFTA-Initiative
Treuhandfonds
Beispiele für EPTATF-Operationen
Institutioneller Rahmen
Zentralasien
Institutioneller Rahmen
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
Technische Hilfe und Zuschüsse
Die Bank der EU in den AKP-Staaten
Unsere Schwerpunkte in den AKP-Ländern
Sie wollen ein Darlehen?
Investitionsfazilität
Boost Africa
Unsere Partner
Asien und Lateinamerika
Das Vereinigte Königreich und die EIB
Unsere Sektoren
Landwirtschaft
Digitale Wirtschaft
Allgemeine und berufliche Bildung
Energie
Forstwirtschaft
Health and life science sector
Regional development & cohesion
Verkehr
Transeuropäische Netze
Verkehr
Transeuropäische Netze
Die EIB und Stadtentwicklung
Global Climate City Challenge
Water and wastewater management sector
Our initiatives
Resilienzinitiative
Gleichstellung der Geschlechter
Kreislaufwirtschaft
Nachhaltige Ozeane und die blaue Wirtschaft
Investition in die Jugend
Vorgeschlagene Projekte
Kürzlich genehmigte Projekte
Vorgeschlagene Projekte nach Regionen
Vorgeschlagene Projekte nach Sektoren
Anmerkungen
Unterzeichnete Darlehensverträge
Vorgeschlagene Projekte nach Sektoren
Unterzeichnete Darlehensverträge - Aufgliederung nach Regionen
EFSI-Projektliste
Projektzyklus
Darlehensanträge
Projektprüfung
Auftragsvergabe
Projektüberwachung
Evaluierung der Operationen
Evaluierung der Operationen – Abläufe und Methodik

Projektüberwachung

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Die EIB überwacht das Projekt ab dem Zeitpunkt der Unterzeichnung des Darlehensvertrags und während der Durchführung und des Betriebs des Projekts bis zur Rückzahlung. Die Erfordernisse der Überwachung werden in Abhängigkeit der Projektmerkmale festgelegt.

Die Bank prüft insbesondere die Bedienung des Darlehens und stellt sicher, dass die Mittel in Einklang mit den Zielen und Erwartungen verwendet werden; außerdem hält sie sich über die Entwicklung des Projektträgers und seiner Partner auf dem Laufenden. Schließlich vergewissert sich die Bank der vertragsgemäßen Ausführung des Projekts und bewertet die Ergebnisse des Investitionsvorhabens.

Finanzielle Überwachung

Die Direktion Management und Umstrukturierung von Operationen ist für die finanzielle Überwachung der in der Europäischen Union unterzeichneten Darlehen sowie die Umstrukturierung von Operationen zuständig.

Überwachung der Ausführung

Während der Prüfungsphase stellt die Direktion Projekte mögliche Probleme fest, um gegebenenfalls die erforderlichen Korrekturmaßnahmen ergreifen zu können.

Während der Durchführungsphase hat der Projektträger die Bank über alle wesentlichen Abweichungen vom ursprünglichen Plan zu informieren.

In einem Projektabschlussbericht werden Abweichungen von der ursprünglichen Planung festgehalten.

Für bestimmte Projekte, wie z.B. die im Rahmen einer PPP durchgeführten Vorhaben, ist eine Überwachung nach ihrer Fertigstellung erforderlich.

Ex-post-Evaluierung

Ex-post-Evaluierungen, die ursprünglich nur für die Tätigkeit der EIB durchgeführt wurden, sind auf die gesamte EIB-Gruppe ausgeweitet worden und umfassen nun auch die Evaluierung von Risikokapitaloperationen des EIF sowie eine Zwischenevaluierung des FEMIP-Treuhandfonds.

Die Studien und Evaluierungsberichte geben der EIB-Gruppe die Möglichkeit, aus der Erfahrung zu lernen. Die abgegebenen Empfehlungen dienen dazu, künftige Operationen zu verbessern und über das Erreichen der politischen Ziele der Europäischen Union Rechenschaft abzulegen.

Ex-post-Evaluierungen werden auf der Website der Bank oder des EIF veröffentlicht. Die Bank gibt außerdem einen jährlichen Bericht heraus, in dem die im jeweiligen Geschäftsjahr durchgeführten Evaluierungen zusammengefasst sind.



 Drucken