Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unsere Expertinnen und Experten bei der Europäischen Investitionsbank haben sich eine grünere, klimaneutrale Europäische Union bis 2050 auf die Fahne geschrieben.

    In unserer Reihe #AskMeAnything beantworten sie drängende Fragen zu Biodiversität, Green Finance, erneuerbaren Energien und nachhaltigen Städten.

    Biodiversität

    EIB-Umweltspezialistin Kristyna Pelikanova beantwortet Fragen zu Biodiversität und dem Schutz von Lebensräumen. Sie erläutert,

    • wie die EIB Natur finanziert
    • warum nicht mehr in Biodiversität investiert wird
    • wie wir die Finanzierung naturbasierter Lösungen verbessern können
    • wie unsere Projekte die natürliche Umwelt schützen
    • wie Biodiversität zu den UN-Entwicklungszielen beiträgt
    custom-preview

    Green Finance

    EIB-Kapitalmarktchefin Eila Kreivi befasst sich mit dem Thema Klimafinanzierung. Erfahren Sie,

    • warum wir den Privatsektor stärker in innovative Initiativen einbinden müssen
    • welche Rolle die Klimafinanzierung beim grünen Neustart nach Corona spielen kann
    • wie multilaterale Entwicklungsbanken im Kampf gegen den Klimawandel zusammenarbeiten
    • was grüne Anleihen sind
    • warum es wichtig ist zu wissen, wie grün eine Anleihe ist
    custom-preview

    Erneuerbare Energien

    Alessandro Boschi, Leiter Erneuerbare Energien bei der EIB, sagt uns, was wir über erneuerbare Energien und die damit verbundenen Herausforderungen wissen müssen:

    • wie sich durch erneuerbare Energien Klimafolgen abmildern lassen
    • wie erneuerbare Energieträger fossile Brennstoffe ersetzen können
    • wie wir schnellstmöglich ganz auf Erneuerbare umsteigen können
    • wie ernst es der Europäischen Union mit der Dekarbonisierung ist
    custom-preview

    Nachhaltige Städte

    EIB-Volkswirtin Giulia Macagno erklärt, wie Städte nachhaltiger werden. Sie gibt Antwort darauf,

    • warum Städte im Kampf gegen den Klimawandel so wichtig sind
    • vor welchen Schwierigkeiten sie dabei stehen
    • wie die EIB Städten auf dem Weg in eine grüne Zukunft helfen kann
    • wie sich Städte gemeinsam für das Klima engagieren
    • welche Städte dem Klimawandel bereits die Stirn bieten
    custom-preview

    Mit ganzer Kraft gegen den Klima- und Umweltnotstand

    Die Europäische Investitionsbank gehört als Klimabank der EU zu den weltweit größten Geldgebern für Klimaschutz und ökologische Nachhaltigkeit.

    Wir stellen eine nachhaltige Entwicklung in den Mittelpunkt unseres Handelns. Sämtliche Projekte müssen unsere Umwelt- und Sozialstandards erfüllen, und bei allem, was wir tun, wird die soziale Entwicklung systematisch mitgedacht.

    Mehr dazu