Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Die 5. UN-Umweltversammlung – das bedeutendste Umweltforum der Welt – fand vom 28. Februar bis 2. März in Nairobi statt. Das Motto lautete „Stärkere Maßnahmen für die Natur zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele“. Die Beiträge der EIB als Klima- (und Umwelt-)Bank der EU stießen bei Vertreterinnen und Vertretern der Politik, Wirtschaft, Finanzwelt und Zivilgesellschaft auf reges Interesse.

    Wichtige Veranstaltungen

    28. Februar

    • 13.15–14.45 Uhr UTC+3: „Den gerechten Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft in Afrika beschleunigen”, mit Christopher Hurst, EIB-Direktor mit Generalvollmacht, Direktion Projekte
      Mehr Infos
    • 18.15–19.45 Uhr UTC+3: „Die UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen: Ehrgeizigere Ziele für die Natur“, mit Ambroise Fayolle, EIB-Vizepräsident mit Aufsicht über Klima- und Umweltfinanzierungen (mehr Infos und globaler Stream)

     

    1. März

    • 13.15–14.45 Uhr UTC+3 – „Von der Erholung zur Transformation: Grünere Wirtschaft für Mensch und Erde“, mit Christopher Hurst, EIB-Direktor mit Generalvollmacht, Direktion Projekte (mehr Infos)