31
may
2012
Brüssel, Belgien

„Europa und der arabische Frühling” ist das Thema einer Fachkonferenz, an der hochrangige Politiker, Analysten, Unternehmer sowie einer Reihe sonstiger nationaler und internationaler Akteure teilnehmen werden. Die Konferenz wird am 31. Mai in Brüssel stattfinden. Die Europäische Investitionsbank (EIB) ist zusammen mit Friends of Europe and dem Internationalen Institut für Demokratie und Wahlhilfe (IDEA) Co-Sponsor dieser Veranstaltung.

Die Diskussionen werden in erster Linie die Notwendigkeit einer neuen Strategie der EU im südlichen Mittelmeerraum sowie weitere Themen wie die Schaffung von Arbeitsplätzen, nachhaltiges Wachstum, Demokratie und Sicherheit betreffen. Die EIB befürwortet verstärkte Anstrengungen, um die Investitionen in der Region – insbesondere die Investitionen des privaten Sektors – zu erleichtern. Neue politische Realitäten werden eine unterschiedliche wirtschaftliche Strategie erfordern, wobei Wachstum und Arbeitsplätze von wesentlicher Bedeutung sind, um die neuen Regimes zu legitimieren. Die Bank wird die Diskussionen mit ihrer großen praktischen Erfahrung bereichern, die sie seit den 70er Jahren in der Region gesammelt hat.