Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Gender-basierte Investitionen sind wichtig

    Am 5. Februar 2018 kamen Organisationen der Zivilgesellschaft, Vertreter des Finanz- und Bankensektors, EIB-Experten und Mitglieder des EIB-Verwaltungsrats zusammen, um gemeinsam unseren neuen Gender-Aktionsplan auf den Weg zu bringen.

    Am 5. Februar 2018 kamen Organisationen der Zivilgesellschaft, Vertreter des Finanz- und Bankensektors, EIB-Experten und Mitglieder des EIB-Verwaltungsrats zusammen, um gemeinsam unseren neuen Gender-Aktionsplan auf den Weg zu bringen. In diesem Video spricht Joanna Maycock von der Europäischen Frauenlobby über die Bedeutung einer gemeinsamen europäischen Antwort, um die Ursachen der Ungleichheit von Frauen und Männern zu beseitigen. „Wir begrüßen es sehr, dass die Europäische Investitionsbank anfängt, dies sehr ernst zu nehmen.“ Madeleine Rees von der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit fordert, dass Frauen zur Teilhabe an der Wirtschaft befähigt werden müssen, da „es keine geschlechterneutralen Investitionen gibt“. Für den EIB-Vizepräsidenten Alexander Stubb steht die Notwendigkeit der Gleichstellung von Frau und Mann außer Frage: „Sie ist ethisch richtig, politisch vernünftig und wirtschaftlich sinnvoll.“