Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Das Kurzvideo erzählt die Geschichte von M-BIRR, einem innovativen mobilen Bezahldienst äthiopischer Banken und Mikrofinanzinstitute (MFI). Mit M-BIRR lassen sich Überweisungen bequem per Handy erledigen. M-BIRR wurde nach der äthiopischen Währung „Birr“ benannt und ermöglicht es, schnell und sicher Geld zu überweisen und zu empfangen, in Geschäften einzukaufen oder Flugtickets zu buchen, rund um die Uhr und mit wenigen Klicks. Mobile Dienste wie M-BIRR verwandeln derzeit das Finanzsystem in Afrika, wo die Menschen für Basisdienste oft beschwerliche Wege auf sich nehmen und dann in langen Warteschlangen ausharren müssen.

    Werner Hoyer, Präsident der Europäischen Investitionsbank (EIB): „Ich halte M-BIRR für sehr vielversprechend. Der Bezahldienst verbindet faire Teilhabe mit technischem Fortschritt, eröffnet neue Märkte und bietet den Menschen neue Chancen. Er revolutioniert den Zugang zum Arbeitsmarkt und fördert Existenzgründungen. Europa kann davon viel lernen.“

    Die EIB unterstützt den Betreiber der M-BIRR-Plattform, MOSS ICT.