>@Shutterstock
©Shutterstock
  • Erste Finanzierungsvereinbarung zwischen EIB und CIH Bank über insgesamt 60 Millionen Euro (640 Millionen Dirham)
  • Beitrag der EIB ist Teil des Covid-19-Maßnahmenpakets von Team Europe für pandemiegeplagte kleine und mittlere Unternehmen sowie Midcap-Unternehmen
  • CIH BANK kann mit dem Geld ihr Geschäftsportfolio diversifizieren und für marokkanische Unternehmen erweitern

Die Europäische Investitionsbank (EIB) und die CIH BANK haben am 2. Juni ihre erste Finanzierungsvereinbarung über insgesamt 60 Millionen Euro (rund 640 Millionen Dirham) unterzeichnet, um kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Midcap-Unternehmen stärker zu unterstützen. Die Finanzierung ist Teil der Maßnahmen, mit denen die CIH Bank marokkanischen Firmen in der Pandemie unter die Arme greifen und die Wirtschaft des Landes ankurbeln will. Sie fällt auch unter das Außenmandat der EU und ist Teil der Antwort von EIB und Team Europe auf Covid-19.

 Mit den Mitteln sollen die Entwicklung des privaten Sektors – vor allem KMU – sowie die Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung gefördert werden.

Die Vereinbarung profitiert vom Know-how der EIB. Sie ermöglicht vor allem die Finanzierung „grüner“ Projekte und optimiert das Finanzierungsangebot für KMU und Kleinstunternehmen.

Luca Lazzaroli, Direktor mit Generalvollmacht der EIB: „Ich freue mich sehr, diesen ersten Finanzierungsvertrag mit der CIH Bank, einem langjährigen Akteur des marokkanischen Bankensektors, bekannt zu geben. Angesichts der Folgen dieser beispiellosen Gesundheitskrise ist es unsere Pflicht, Unternehmen verstärkt mit bedarfsgerechten Finanzierungen und Hilfsmaßnahmen zur Seite zu stehen. Der Privatsektor ist für die wirtschaftliche Erholung und Dynamik des Landes von großer Bedeutung. Wir sind stolz, Marokko fachlich und finanziell zu helfen und so die Beschäftigung, insbesondere die der jüngeren Generation, zu fördern.“

Lotfi Sekkat ‚CEO der CIH BANK: „Diese erste Finanzierungspartnerschaft mit der EIB ergänzt die verschiedenen Maßnahmen, die die CIH BANK ergriffen hat, um kleine und mittlere Unternehmen zu unterstützen und die wirtschaftlichen Folgen der Gesundheitskrise abzufedern. Die Wirtschaft muss trotz Covid-19 wieder hochfahren, und wir müssen alle auf eine Erholung hinarbeiten. Die pandemiegeplagten Unternehmen, denen es vor der Krise gut ging, dürften sich dank der Hilfsmaßnahmen der verschiedenen Wirtschaftsakteure unseres Landes wieder erholen.“

Hintergrundinformationen

Europäische Investitionsbank (EIB)

Die EIB ist seit 40 Jahren ein wichtiger Partner Marokkos. Sie finanziert die Entwicklung und Umsetzung von Projekten in wichtigen Sektoren der marokkanischen Wirtschaft. Gefördert werden Unternehmen und Projekte in den Bereichen Landwirtschaft, Wasser- und Abwasserwirtschaft, Bildung, Gesundheit, Verkehr und erneuerbare Energien.

CIH BANK

Die CIH BANK ist ein wichtiger Akteur des marokkanischen Bankensektors und trägt seit über hundert Jahren zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung Marokkos bei. Als Universalbank bietet sie Privatpersonen, Selbständigen und Unternehmen jeder Größe innovative und hoch digitalisierte Bankprodukte und -lösungen an.

Das Institut ist dabei, sich als moderne Bank der Zukunft zu positionieren, indem es das Angebot für Privat- und Geschäftskunden laufend durch seine innovative, auf neuen Technologien basierende Strategie verbessert.