Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Die EIB nimmt an der "EU-Woche für nachhaltige Energie 2013" teil, die vom 24. bis 28. Juni stattfindet. In diesem Jahr steht das Thema Energieeffizienz im Mittelpunkt. Die EU-Woche für nachhaltige Energie umfasst rund 100 Veranstaltungen in Brüssel sowie weitere Energietage und Konferenzen in allen 27 EU-Mitgliedstaaten.

    Cheryl Fisher, Direktorin der Hauptabteilung Energie in der EIB, wird am Montag, dem 24. Juni 2013, von 16.45 bis 17.45 Uhr bei dem Festakt 2013 des Konvents der Bürgermeister einen Vortrag halten. Sie wird erläutern, auf welche Weise die Bank Investitionen im Bereich nachhaltige Energie unterstützt, um damit verstärkt zum Wirtschaftswachstum auf regionaler Ebene und zur Schaffung von Arbeitsplätzen beizutragen

    Juan Alario, Leiter der Abteilung Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der EIB, vertritt die Bank auf der hochrangig besetzten Veranstaltung zum Thema „Local and regional renewable energy investment 2020 and beyond: the need for a level playing field.“ Diese wird vom Ausschuss der Regionen organisiert und findet am Donnerstag, dem 27. Juni, von 14.30 bis 17.00 Uhr statt. Manuel Dueñas, stellvertretender Leiter der Abteilung Klimawandel und Umwelt, nimmt an der Diskussion über Investitionen in nachhaltige Energie teil. Diese Veranstaltung unter dem Motto „Investing in sustainable energy: benefits for financiers, industry and consumers“ wird von der Europäischen Kommission organisiert und findet am Mittwoch, dem 26. Juni (Vormittag), statt.

    Weitere Informationen über die Klimaschutzaktivitäten der EIB sind in der entsprechenden Rubrik auf unserer Website sowie über Twitter abrufbar. Ausführlichere Informationen zur EU-Woche für nachhaltige Energie sind auf der Veranstaltungswebsite nachzulesen.