Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unterzeichnung(en)

    Betrag
    43.044.077,13 €
    Länder
    Sektor(en)
    Panama : 43.044.077,13 €
    Wasser, Abwasser : 43.044.077,13 €
    Unterzeichnungsdatum
    27/06/2018 : 43.044.077,13 €

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    6 Juni 2017
    Projektstatus
    Referenz
    Unterzeichnet | 27/06/2018
    20150865
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    WEST PANAMA CITY SANITATION PROGRAMME - CHORRERA
    MINISTERIO DE SALUD
    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    USD 50 million (EUR 43 million)
    USD 584 million (EUR 497 million)
    Ort
    Sektor(en)
    • Wasser, Abwasser - Wasserversorgung; Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen
    Beschreibung
    Ziele

    The overall objective of this operation is to support the Panama Sanitation project in the Panama Oeste Province, located west of Panama City and Canal. The project will consist of the construction of a wastewater collection system - sewerage networks, pumping stations and household connections - the construction of a conveyance system and a wastewater treatment plant to provide full sanitation services to the sector of La Chorrera and other surrounding areas. The project is a successor operation to the West Panama City Sanitation Programme - Burunga. The rest of the project will be financed by the Inter-American Development Bank (IADB), the Latin American Development Bank (CAF), the Spanish Cooperation Agency (AECID), the Central American Bank for Economic Integration (CABEI) and the government of Panama.

    The programme contributes to the government's efforts to reduce pollution and improve environmental sustainability. It will benefit an estimated population of about 225,000 at completion. The treatment facility will be designed to avoid the discharge of over 115,000 cubic meters per day of untreated wastewater into the environment. It will also indirectly have a positive economic impact due to its proximity to the metropolitan area of Panama. The project is in line with the EIB Water Sector Lending Policy and is eligible for financing under the EIB Climate Action and Environment Facility (CAEF) as it contributes to environmental sustainability through pollution abatement, to underpin sustainable growth in the region.

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    The project will have a very high positive environmental and social impact for the population of Panama. It will significantly reduce direct wastewater discharges into water bodies, thus contributing to improving public health and environmental conditions in the beneficiary area. The project's compliance with environmental and social principles of the EU, the EIB and the other IFIs, together with the applicable national environmental legislation and issues related to adaptation to climate change, will be verified during the appraisal.

    The Bank will require the promoter to ensure that the procurement of the project is carried out in line with the EIB Guide to Procurement.

    Dokumente

    Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung - WEST PANAMA CITY SANITATION PROGRAMME - CHORRERA - Estudio de Impacto Ambiental - Redes y Colectoras
    Datum der Veröffentlichung
    26 Okt 2017
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    79484053
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20150865
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung - WEST PANAMA CITY SANITATION PROGRAMME - CHORRERA - Perfil de Proyecto Pais Saneamiento de los Distritos de Arraijan y la Chorrera
    Datum der Veröffentlichung
    26 Okt 2017
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    79487845
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20150865
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung - WEST PANAMA CITY SANITATION PROGRAMME - CHORRERA - Estudio de Impacto Ambiental - Rio Caimito
    Datum der Veröffentlichung
    26 Okt 2017
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    79483468
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20150865
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Formblatt ökologische und soziale Aspekte - WEST PANAMA CITY SANITATION PROGRAMME - CHORRERA
    Datum der Veröffentlichung
    5 Dez 2017
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    78067741
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20150865
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen

    Aktuelles und Storys

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen