Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unterzeichnung(en)

    Betrag
    28.800.000 €
    Länder
    Sektor(en)
    Malawi : 28.800.000 €
    Wasser, Abwasser : 28.800.000 €
    Unterzeichnungsdatum
    22/12/2020 : 4.800.000 €
    12/06/2015 : 24.000.000 €

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    26 September 2014
    Projektstatus
    Referenz
    Unterzeichnet | 12/06/2015
    20130566
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    LILONGWE WATER RESOURCE EFFICIENCY PROGRAMME
    LILONGWE WATER BOARD
    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    EUR 29 million
    EUR 105 million
    Ort
    Sektor(en)
    • Wasser, Abwasser - Wasserversorgung; Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen
    Beschreibung
    Ziele

    Medium-term investment programme to optimise available water resources, bridging the gap in water demand in Malawi's fast-growing capital city. The project's main components consist of upgrading a dam that is Lilongwe's primary water source, extending water-treatment works, reducing leakages and improving network management.

    The objective of the project is to ensure adequate water availability for the population of Lilongwe until 2022 and beyond whilst a new long-term water supply dam is being constructed. Current water supply in Lilongwe is 62 000 m3/day, which is lower than the current demand of 78 000 m3/day and, therefore, water rationing has been imposed since 2012. The supply deficit is expected to worsen further with Lilongwe's population growing at over 4% per year.

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    Investment components are largely confined to replacement of existing pipes and extension of water-treatment facilities. Therefore the operation is unlikely to result in any significant negative social or environmental impact. The exception is the proposed raising of the existing Kamuzu Dam I by approximately five metres, which requires a comprehensive environmental impact assessment.

    The Bank will require the promoter to ensure that the implementation of the project is done in accordance with the Bank's Guide to Procurement.

    Kommentar(e)

    Dokumente

    Formblatt ökologische und soziale Aspekte - LILONGWE WATER RESOURCE EFFICIENCY PROGRAMME
    Datum der Veröffentlichung
    7 Jan 2015
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    56832707
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20130566
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung - LILONGWE WATER RESOURCE EFFICIENCY PROGRAMME - Rehabilitation and Raising of Kamuzu Dam I
    Datum der Veröffentlichung
    7 Mär 2016
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    64209221
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20130566
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen

    Aktuelles und Storys

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen