Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unterzeichnung(en)

    Betrag
    209.303.316,57 €
    Länder
    Sektor(en)
    Vereinigtes Königreich : 209.303.316,57 €
    Energie : 209.303.316,57 €
    Unterzeichnungsdatum
    31/01/2014 : 92.215.425,21 €
    11/09/2014 : 117.087.891,36 €

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    18 Februar 2013
    Projektstatus
    Referenz
    Unterzeichnet | 31/01/2014
    20120430
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    WEST OF DUDDON SANDS OFFSHORE WINDFARM
    DONG ENERGY A/S IBERDROLA SA Each Promoter will normally be entitled to up to 50% of the proposed EIB finance.
    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    GBP 170 million (EUR 203 million)
    GBP 1360 million (EUR 1627 million)
    Ort
    Sektor(en)
    Beschreibung
    Ziele

    The Project is a 389 MW offshore windfarm in the Irish Sea (Northwest England), comprising 108 turbines on monopile foundations.

    The Project comprises the development, construction, operation and maintenance of a 389 MW offshore wind farm in the Irish Sea. It is located 14 kilometres southwest of Barrow- in-Furness in the Northwest of England, where the water depth ranges between 17 and 24 meters. The Project’s grid connection assets will be transferred to an independent operator (OFTO) after construction.

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    By virtue of its technical characteristics the Project is classified as an Annex II-project according to the EIA- Directive 2011/92/EU. National legislation requires a full EIA including public consultation for offshore wind farms. EIA was conducted including a detailed biodiversity assessment, covering marine and terrestrial habitat, mammals, birds, fish and benthic fauna. The approval was granted by the competent authority following extensive public consultation.

    The Promoter is not subject to the Utilities Directive 2004/17/EC for the purchase of the Project’s equipment as the concession to build an offshore wind farm was granted following a competitive tender (Round 2) launched by the UK government.

    Kommentar(e)

    Dokumente

    Formblatt ökologische und soziale Aspekte - WEST OF DUDDON SANDS OFFSHORE WINDFARM
    Datum der Veröffentlichung
    22 Jan 2014
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    47381054
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20120430
    Sektor(en)
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Nicht-technische Zusammenfassung - WEST OF DUDDON SANDS OFFSHORE WIND
    Datum der Veröffentlichung
    17 Jun 2014
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    53221752
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20120430
    Sektor(en)
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Environmental and Social Completion Sheet - WEST OF DUDDON SANDS OFFSHORE WINDFARM
    Datum der Veröffentlichung
    17 Sep 2016
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    69159576
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20120430
    Sektor(en)
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen