Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    Hamburg
    13
    -
    15
    apr 2014
    Hotel Grande Elysée
    Hamburg
    Deutschland

    Das 8. Deutsch-Afrikanische Energieforum findet vom 13. bis 15. April 2014 in Hamburg statt. Es steht unter dem Motto „New Power for a Sustainable Partnership“. Erwartet werden über 500 Teilnehmer aus Europa und Afrika.

    Eine flächendeckende Energieversorgung ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass in Afrika Arbeitsplätze entstehen und eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung möglich wird. Trotz erheblicher Fortschritte, die in den letzten Jahren im Versorgungs- und Dienstleistungsbereich erzielt wurden, besteht hier nach wie vor Aufholbedarf. Immer noch haben rund 75 Prozent der afrikanischen Bevölkerung keinen Zugang zu elektrischem Strom.

    Zu den Themen, die auf dem Forum 2014 diskutiert werden, zählen das Potenzial der erneuerbaren Energien auf dem afrikanischen Markt, die Auswirkungen aktueller Weltmarktentwicklungen im Bereich Öl und Gas auf Afrika, die Rolle der Regierungen für den Ausbau des Energiesektors, aktuelle Erfolgsgeschichten und daraus gezogene Lehren sowie Beispiele für Best Practice.

    Monique Koning, Leiterin der Abteilung Strukturierte Finanzierungen in der Direktion Finanzierungen in Afrika, im karibischen Raum und im Pazifischen Ozean der EIB wird an einer Diskussion über große Energieprojekte in Afrika teilnehmen.

    Weitere Informationen über das Deutsch-Afrikanische Energieforum finden Sie unter Eigens eingerichtete Website.