Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Das Familienunternehmen Ecos Choceň – etwa eine Autostunde von Prag entfernt – stellt seit mehr als 20 Jahren Automobilteile her. Angefangen hat alles in angemieteten Räumlichkeiten mit zehn Mitarbeitern. Heute verfügt die Firma über 10 000 Quadratmeter Produktions- und Lagerflächen und beschäftigt insgesamt 275 Mitarbeiter. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, musste Ecos Choceň expandieren und neue Technologie einführen. Mit einem Kredit von knapp 740 000 Euro von der Komercni Banka konnte das Unternehmen seine Expansionspläne umsetzen. Die Mittel dafür stellte die EIB im Rahmen der Initiative Arbeitsplätze für junge Menschen bereit. Ecos-Geschäftsführer Radek Linhart erklärte uns dazu: „Die Komercni Banka und die EIB haben uns einen zinsvergünstigten Kredit gegeben, weil wir junge Mitarbeiter in der Produktion beschäftigen.“