Suche starten De menü de ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    Referenz: 20190720
    Veröffentlichungsdatum: 25 September 2023

    Projektträger – zwischengeschaltetes Finanzinstitut

    DRUZBA ZA AVTOCESTE V REPUBLIKI SLOVENIJI DD

    Ort

    Beschreibung

    The project will finance the construction of a 9.8 km dual carriageway expressway and eastern bypass of the city of Novo Mesto, in southern Slovenia, from the junction with the A2 motorway in the north to Poganci in the south.

    Ziele

    The aim is to alleviate traffic congestion in the city centre, thereby improve urban mobility, road safety and air quality in Novo Mesto. It will also foster further economic development in and around Novo Mesto and the connection with Croatia.

    Sektor(en)

    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)

    EUR 120 million

    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)

    EUR 240 million

    Umweltaspekte

    The project, which is well-integrated into the city's sustainable urban mobility plan, is included in the Transport Development Strategy of the Republic of Slovenia, for which a Strategic Environmental Assessment (SEA) has been carried out. The Ministry of the Environment and Spatial Planning issued the SEA Decision No. 35409-24/2012/74, dated 21 July 2015.

    Auftragsvergabe

    The operation is considered a public sector operation, and the works will be tendered under open procedure.

    Projektstatus

    In Prüfung - 17/01/2023

    Milestone
    In Prüfung

    Haftungsausschluss

    Bis Finanzierungen vom Verwaltungsrat genehmigt und anschließend unterzeichnet werden, befinden sich die Projekte in der Prüfungs- oder Verhandlungsphase. Die Angaben auf dieser Seite sind daher unverbindlich.
    Sie dienen lediglich der Transparenz und stellen nicht die offizielle EIB-Politik dar (vgl. auch die erklärenden Anmerkungen).

    Tags

    Slowenien Verkehr