Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unterzeichnung(en)

    Betrag
    85.000.000 €
    Länder
    Sektor(en)
    Frankreich : 85.000.000 €
    Energie : 85.000.000 €
    Unterzeichnungsdatum
    29/04/2022 : 6.624.183,5 €
    29/04/2022 : 78.375.816,5 €

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    11 April 2019
    Projektstatus
    Referenz
    Unterzeichnet | 29/04/2022
    20180688
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    EOLMED FLOATING OFFSHORE (PORT-LA-NOUVELLE)
    QAIR MARINE SASU
    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    EUR 85 million
    EUR 289 million
    Ort
    Sektor(en)
    Beschreibung
    Ziele

    The project comprises the construction of a 30 MW floating offshore wind farm circa 15 km off the coast of Gruissan in the Aude region (Occitanie) in France, in 59 m-90 m water depth.

    The development of offshore wind energy will support EU and national targets for renewable energy generation and greenhouse gas emission reduction. The project thus will contribute to environmental objectives and to the EIB's priority objectives for energy sector lending related to renewable energy sources and transversal objectives of climate action, as well as social cohesion. Floating turbines could allow projects to access better wind resources in deeper waters (for which the fixed-foundation solution would likely be too costly) and generate potential savings with regards to foundations and installation costs. The project is thus likely to contribute to the advance of EU technological leadership in wind energy and therefore support long-term EU economic growth.

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    The promoter carried out the relevant environmental impact assessments (EIAs) during the period between September 2016 and January 2017 and the public consultation has been launched. The EIA and permits will be assessed during appraisal for conformity with relevant EU Directives.

    The promoter has been assessed by the EIB as being a private company not being subject to EU rules on public procurement or concessions. However, if after the project appraisal, the EIB were to conclude that the promoter is after all subject to EU public procurement legislation, then the Bank would require the promoter to ensure that contracts for the implementation of the project will be tendered in accordance with the relevant applicable EU procurement legislation.

    Dokumente

    Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung - EOLMED FLOATING OFFSHORE (PORT-LA-NOUVELLE)
    Datum der Veröffentlichung
    1 Okt 2020
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    133890810
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20180688
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung - EOLMED FLOATING OFFSHORE (PORT-LA-NOUVELLE) - Résumé Non Technique
    Datum der Veröffentlichung
    2 Okt 2020
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    133562379
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20180688
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Formblatt ökologische und soziale Aspekte - EOLMED FLOATING OFFSHORE (PORT-LA-NOUVELLE)
    Datum der Veröffentlichung
    24 Nov 2020
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    127275155
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20180688
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    scoreboard - EOLMED FLOATING OFFSHORE (PORT-LA-NOUVELLE)
    Datum der Veröffentlichung
    21 Dez 2020
    Sprache
    Englisch
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    136110071
    Thema
    EFSI Gesetzliche Bestimmung
    Art des Dokuments
    Bewertungsmatrix
    Projektnummer
    20180688
    Letzte Aktualisierung
    21 Dez 2020
    Sektor(en)
    Energie
    Länder
    Frankreich
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen