Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unterzeichnung(en)

    Betrag (.*)
    69.000.000 €
    Länder
    Sektor(en)
    Bosnien und Herzegowina : 69.000.000 €
    Verkehr : 69.000.000 €
    Unterzeichnungsdatum
    20/12/2019 : 19.000.000 €
    26/04/2018 : 50.000.000 €
    (*) Einschließlich 19.000.000 € Investitionszuschüsse vergeben durch WESTERN BALKANS INVESTMENT FRAMEWORK

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    2 August 2016
    Projektstatus
    Referenz
    Unterzeichnet | 26/04/2018
    20150774
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    CORRIDOR VC ZENICA NORTH
    JAVNO PREDUZECE AUTOCESTE FBIH DOO
    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    EUR 69 million
    EUR 101 million
    Ort
    Sektor(en)
    Beschreibung
    Ziele

    Construction of a new 2.8 km-long motorway section including a 2.4 km-long twin tunnel and ancillary structures between Ponirak and Vraca (exit of the tunnel Zenica) in the central part of Bosnia and Herzegovina (BiH)

    The project is part of Corridor Vc connecting the Croatian coast to Budapest through BiH and forms part of the southeastern axis of the extension of the TEN-T network to neighbouring countries. The project is expected to facilitate trade, develop tourism, promote regional and national economic growth and ultimately contribute to economic and social cohesion in the region. The project lies on a section pre-identified as a priority under the EU-sponsored 2015 Connectivity Agenda and a Western Balkans Investment Framework (WBIF) investment grant has been requested to support this project. The consistency of the project with the EIB transport lending policy is to be confirmed during appraisal.

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    If located in the EU, the project, consisting of the construction of a new greenfield motorway, would fall under Annex I of the Environmental Impact Assessment (EIA) Directive 2011/92/EU and therefore require a full EIA including public consultation. In the Federation of Bosnia and Herzegovina it falls under the EIA procedure as stipulated by the law on environmental protection and pertaining regulation of BiH. The promoter has already provided an EIA study for the project, carried out in accordance with the above-mentioned legal framework. Its content and compliance with the principles of the relevant EU directives on strategic environmental assessment (SEA), EIA and nature conservation will be reviewed during appraisal.

    The Bank will require the promoter to ensure that any procurement procedures are done in accordance with the Bank's Guide to Procurement and the relevant applicable EU public procurement rules. The customary announcements will have to be published in the Official Journal of the EU, inviting firms and joint ventures to submit expressions of interest to participate in the supervision and works for the project.

    Garantie im Rahmen des Außenmandats

    This operation is covered by the ELM Guarantee.

    Dokumente

    Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung - CORRIDOR VC ZENICA NORTH - Public Consultation and Disclosure Plan
    Datum der Veröffentlichung
    21 Okt 2016
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    70631518
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20150774
    Sektor(en)
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Formblatt ökologische und soziale Aspekte - CORRIDOR VC ZENICA NORTH
    Datum der Veröffentlichung
    22 Nov 2016
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    66066296
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20150774
    Sektor(en)
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen

    Aktuelles und Storys

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen