Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unterzeichnung(en)

    Betrag
    109.104.694,91 €
    Länder
    Sektor(en)
    Irland : 109.104.694,91 €
    Verkehr : 109.104.694,91 €
    Unterzeichnungsdatum
    14/10/2015 : 109.104.694,91 €

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    28 Oktober 2014
    Projektstatus
    Referenz
    Unterzeichnet | 14/10/2015
    20140492
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    M11 GOREY TO ENNISCORTHY MOTORWAY PPP
    PUBLIC ENTITY(IES)
    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    EUR 109 million
    EUR 280 million
    Ort
    Sektor(en)
    Beschreibung
    Ziele

    The project involves the construction of about 40 km of new roads. The project is exclusively greenfield. It will include 27 km of standard motorway (M11 route), approximately 0.6 km of Type 3 dual carriageway (N11 route), 4 km of Type 2 dual carriageway (N80 Link route) and 8 kilometres of standard single carriageway (N30 route).

    Sustainable transport - urban and inter-urban

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    The project falls under Annex I of the Environmental Impact Assessment (EIA) Directive 2011/92/EU, hence an EIA was done and will be checked during appraisal. In addition the Bank will confirm whether a separate strategic environmental assessment (SEA), in accordance with Directive 2001/42/EC, has been done for the project. Compliance with the Habitats Directive (92/43/EEC) and Birds Directive (79/409/EEC) will be examined during appraisal to determine the project impact. The promoter has advised that the site intersects one Natura 2000 area via a 154m bridge over the river Slaney. Final environmental and planning approval has been given (An Bord Pleanala). These and other aspects will be checked during the appraisal process.

    The project is expected to be procured as a public-private partnership (PPP). The PPP company will be responsible for designing, building, financing and operating the investment. The public promoter, the National Roads Authority (NRA), will select the PPP company through an international procurement procedure, which started in July 2013 (with an advertisement in the Official Journal of the EU) and is expected to be completed in May 2015. The procedures and compliance with Directive 2004/18/EC will be determined during the appraisal process.

    Dokumente

    Nicht-technische Zusammenfassung - M11 GOREY TO ENNISCORTHY MOTORWAY
    Datum der Veröffentlichung
    2 Dez 2014
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    56336970
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20140492
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Formblatt ökologische und soziale Aspekte - M11 GOREY TO ENNISCORTHY MOTORWAY
    Datum der Veröffentlichung
    4 Feb 2015
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    57314782
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20140492
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Environmental and Social Completion Sheet - M11 GOREY TO ENNISCORTHY MOTORWAY
    Datum der Veröffentlichung
    25 Dez 2021
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    150765779
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20140492
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen

    Aktuelles und Storys

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen