Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unterzeichnung(en)

    Betrag
    300.000.000 €
    Länder
    Sektor(en)
    Frankreich : 300.000.000 €
    Bildung : 300.000.000 €
    Unterzeichnungsdatum
    25/11/2013 : 100.000.000 €
    14/05/2014 : 200.000.000 €

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    27 September 2013
    Projektstatus
    Referenz
    Unterzeichnet | 25/11/2013
    20130214
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    LYCEES - REGION NORD-PAS DE CALAIS
    REGION NORD-PAS DE CALAIS
    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    EUR 300 million
    EUR 1351 million
    Ort
    Sektor(en)
    Beschreibung
    Ziele

    Financement principalement dans le cadre du Programme Prévisionnel des Investissements de la Région Nord-Pas de Calais pour la construction et la réhabilitation des lycées (eg normes de sécurité, accessibilité, respect de l'environnement), et du volet investissement du Contrat d'Objectifs et de Moyens pour le développement de l'apprentissage à destination des Centres de Formation d'Apprentis. Ces besoins d'investissements répondent aux enjeux majeurs que sont l'éducation et la formation pour la Région Nord-Pas de Calais.

    Amélioration des infrastructures éducatives de la Région et augmentation de l'efficacité énérgétiques des bâtiments dans la Région Nord-Pas de Calais.

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    Le projet comprend des nouvelles constructions et des extensions pour des besoins éducationnels. La Directive 2011/92/EU ne mentionne pas spécifiquement le besoin d'une Évaluation des Incidences sur l'Environnement (EIE) pour les immeubles liés à l'enseignement mais il se pourrait que ce projet puisse être repris comme un projet de rénovation urbaine (annexe II de la Directive Européenne). Ce point devra être examiné pendant l'instruction.

    Les procédures d'appel d'offre utilisées par les bâtiments publics doivent être en conformité avec les directives communautaires en matière de passation de marché (Directives 2004/17/CE et 2004/18/CE amendées par le règlement 1874/2004 de la Commission).

    Kommentar(e)

    Dokumente

    Formblatt ökologische und soziale Aspekte - LYCEES - REGION NORD-PAS DE CALAIS
    Datum der Veröffentlichung
    28 Mai 2014
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    49126882
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20130214
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen
    Environmental and Social Completion Sheet - LYCEES - REGION NORD-PAS DE CALAIS
    Datum der Veröffentlichung
    1 Jan 2019
    Sprache
    Bereich
    Finanzierung
    Nummer des Dokuments
    87631043
    Thema
    Umweltinformationen
    Projektnummer
    20130214
    Sektor(en)
    Länder
    Öffentlich zugänglich
    Jetzt herunterladen

    Aktuelles und Storys

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen