Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Unterzeichnung(en)

    Betrag
    220.000.000 €
    Länder
    Sektor(en)
    Deutschland : 220.000.000 €
    Stadtentwicklung : 220.000.000 €
    Unterzeichnungsdatum
    21/11/2012 : 90.000.000 €
    18/11/2011 : 130.000.000 €

    Übersicht

    Veröffentlichungsdatum
    10 Januar 2011
    Projektstatus
    Referenz
    Unterzeichnet | 18/11/2011
    20100567
    Projekttitel
    Projektträger – Finanzintermediär
    Stadtentwicklung Brandenburg II

    The State of Brandenburg

    Vorgeschlagene EIB-Finanzierung (voraussichtlicher Betrag)
    Gesamtkosten (voraussichtlicher Betrag)
    EUR 220 million
    EUR 440 million
    Beschreibung
    Ziele

    Financing of urban renewal programmes focusing on sustainable development in the State of Brandenburg/Germany.

    It is foreseen that under this operation the EIB finances the share that the State of Brandenburg contributes to the programmes.

    Umweltaspekte
    Auftragsvergabe

    Compliance with EU environmental directives and national laws shall be ensured. Given the scale, location and nature of the sub-projects – demolition, modernising, rehabilitation of social housing and associated social and urban infrastructure, rehabilitation of historical buildings in built-up urban areas and small-scale new construction bringing back into use Brownfield sites – it is unlikely that an EIA would be required in most cases.

    Compliance with the EU procurement directives and national laws shall be ensured.

    Allgemeine Fragen und Anmerkungen

    Die EIB betreibt eine offene Kommunikation und ermutigt Interessenträgerinnen und Interessenträger, sich konstruktiv einzubringen.
    Anmerkungen und Fragen zur Beteiligung der EIB an einem Projekt oder zu Finanzierungen, zur Arbeit, zur Organisation oder zu den Zielen der EIB können an den EIB Infodesk gerichtet werden.
    Alternativ können Sie über die Außenbüros der EIB Kontakt mit der Bank aufnehmen.
    Fragen zu Einzelheiten eines konkreten Projekts sollten möglichst direkt an den Projektträger gerichtet werden, besonders, wenn sich das Vorhaben bei der EIB noch im Prüfungsstadium befindet.

    Medienanfragen

    Medienanfragen können Sie an die Pressestelle der EIB richten. Bitte besuchen Sie auch unseren Pressebereich.

    Beschwerdemechanismus

    Für Beschwerden über mutmaßliche Missstände in der Tätigkeit der Bank steht der Beschwerdemechanismus der EIB zur Verfügung. Der Europäische Bürgerbeauftragte untersucht als unabhängige Stelle Beschwerden und verlangt Rechenschaft von der EIB.

    „Null Toleranz“ gegenüber Betrug und Korruption

    Die Bank duldet unter keinen Umständen Betrug oder Korruption. Bitte richten Sie Betrugs- oder Korruptionsbeschwerden direkt an die Abteilung Betrugsbekämpfung. Alle Beschwerden werden streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den Untersuchungsverfahren der EIB und den Leitlinien für Betrugsbekämpfung behandelt.

    Weitere Veröffentlichungen