corporate_banner_de

Der Weg zu einer Förderung durch die EIB

Unser Angebot
Finanzierungen
Mittel für Ko-Investitionen
Projektdarlehen
Darlehen über zwischengeschaltete Institute
Suchen Sie ein KMU-Darlehen?
Risikokapital
Venture Debt
Eigenkapital- und Fondsbeteiligungen
Infrastruktur-Beteiligungsfonds
Infrastruktur-Kreditfonds
Umweltfonds
Beteiligungsfonds in den AKP-Ländern
Beteiligungsfonds im Mittelmeerraum
Mittelkombination
Strukturierte Finanzierungen
Garantien
Projektanleihen
InnovFin – EU-Mittel für Innovationen
Produkte
Förderfähigkeit
Anträge/Bewerbungen
Geberpartnerschaften der EIB
Donors
Treuhandfonds
Verkehrsinfrastruktur
JEREMIE bietet Flexibilität bei der KMU-Finanzierung
ESIF-Finanzinstrumente
Finanzinstrumente in der Praxis
ESIF-Finanzinstrumente in der Förderperiode 2014-2020
Die Rolle der EIB bei ESIF-Finanzinstrumenten im Zeitraum 2014-2020
Aufforderung zur Interessenbekundung
Gegenseitigkeitsinitiative
Private Finanzierungen im Bereich Energieeffizienz (PF4EE)
Fazilität für Naturkapital
Das Wichtigste
Projektbeispiele
Technische Hilfe
Die Fazilität für Naturkapital und Städte
Risikokapitalfazilität für die südlichen Nachbarländer
Das EU-Programm für Handel und Wettbewerbsfähigkeit in Ägypten, Jordanien, Marokko und Tunesien - Die EIB-Komponente
EU Blending facilities
Connecting Europe Facility Debt Instrument
Beratung
InnovFin - Beratung
Öffentlich-private Partnerschaften
JASPERS
ELENA – European Local ENergy Assistance
Laufende Projekte
Abgeschlossene Projekte
FELICITY: nachhaltige Lösungen für Städte
Fazilität für kommunale Vorhaben – MPSF

Der Weg zu einer Förderung durch die EIB

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

In der EU

Mittelstand

Kleine und mittlere Unternehmen (mit weniger als 250 Beschäftigten) und Midcap-Unternehmen (mit zwischen 250 und 3000 Beschäftigten) erhalten Darlehen über ein zwischengeschaltetes Finanzinstitut für Vorhaben mit Kosten von bis zu 25 Mio EUR (unter Umständen bis 50 Mio EUR).

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei unseren Partnerinstituten in Ihrer Nähe. Unsere Finanzierungen werden über diese zwischengeschalteten Institute, die ihre eigenen Darlehenskonditionen festlegen, weitergeleitet.

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten für KMU sind hier abrufbar.

Gebietskörperschaften/öffentliche Einrichtungen

Gebietskörperschaften erhalten ebenfalls Darlehen über zwischengeschaltete Finanzinstitute für Vorhaben mit Kosten von höchstens 25 Mio EUR.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei unseren Partnerinstituten in Ihrer Nähe. Unsere Finanzierungen werden über diese zwischengeschalteten Institute, die ihre eigenen Darlehenskonditionen festlegen, weitergeleitet.

Gebietskörperschaften können auch im Rahmen des JESSICA-Programms technische Hilfe für Stadtentwicklungsvorhaben in Anspruch nehmen und durch die ELENA-Fazilität Investitionen in nachhaltige Energieprojekte maximieren. Neue EU-Mitgliedstaaten können im Rahmen von JASPERS Projektberatung im Infrastrukturbereich erhalten.

Finanzierung von Großprojekten

Wir gewähren für Großprojekte mit Kosten von mehr als 25 Mio EUR direkte Darlehen. Damit diese Vorhaben für eine Unterstützung in Betracht kommen, müssen sie zum Erreichen der übergeordneten EU-Ziele beitragen und finanziell, ökologisch und technisch tragfähig sein. Falls Sie hierzu weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Finanzieren, Mittel kombinieren und beraten

Unsere Unterstützung besteht zum Großteil aus Finanzierungen. Daneben können wir unseren Kunden auch helfen, unsere Darlehen mit anderen Finanzierungsquellen zu kombinieren. Zusätzlich bieten wir Beratungsdienste an, um den Wirkungsgrad der eingesetzten Mittel zu maximieren. Hier können Sie abrufen, welche Sektoren wir unterstützen und welche Produkte wir anbieten. Falls Sie hierzu weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Außerhalb der EU

Viele der in der EU angebotenen Dienstleistungen sind auch in anderen Ländern der Welt verfügbar. Hier können Sie weitere Einzelheiten über unsere Tätigkeit außerhalb der EU erfahren. Zwischengeschaltete Finanzinstitute für KMU und Gebietskörperschaften können hier abgerufen werden.

Wir stellen keine Zuschussmittel bereit

Zuschussfinanzierungen können bei der Europäischen Kommission angefragt werden. Hier erfahren Sie mehr über EU-Zuschüsse.


 Drucken