Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    >@EIB
    ©EIB

    Ein Tag im Kindergarten

    Im Rahmen der EU-Woche 2018 für nachhaltige Energie in Armenien hat die Europäische Investitionsbank (EIB) gemeinsam mit der Stadt Eriwan und der Delegation der Europäischen Union in Armenien eine Sensibilisierungsveranstaltung für das in Eriwan geplante Energieeffizienzprojekt abgehalten. Im Zuge der Veranstaltung wurde ferner eine Zuschussvereinbarung über fünf Millionen Euro für den Fonds der Partnerschaft für Energieeffizienz und Umwelt in Osteuropa (E5P) unterzeichnet, der hauptsächlich von der EU gespeist wird. Der Zuschuss soll es Eriwan erleichtern, moderne Technologien zur Erhöhung der Energieeffizienz einzuführen. Die Stadt kann dadurch unter anderem Sanierungsmaßnahmen durchführen und verstärkt erneuerbare Energien einsetzten, was sich in sozialer und ökologischer Hinsicht positiv auswirken wird.

    Die Veranstaltung fand am 8. Juni 2018 um 11.00 Uhr in einem Kindergarten statt. Er ist einer von mehr als 140 Kindergärten, die bis 2020 grundsaniert werden sollen. Das Projekt sieht neben einer umfassenden energetischen Sanierung der Gebäudehülle auch Erdbebenschutzmaßnahmen vor. Gleichzeitig wurde die Veranstaltung dazu genutzt, um den Jüngsten einen sparsamen Umgang mit Energie zu vermitteln.