Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Die Afrikanische Entwicklungsbank, die Europäische Investitionsbank und die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung präsentierten am 23. September 2021 bei einer Online-Konferenz ihren ersten gemeinsamen Bericht. Er trägt den Titel: „Entwicklung des Privatsektors in Marokko – Herausforderungen und Chancen in Zeiten der Covid-19-Pandemie“.

    Es ist die erste gemeinsame Analyse von drei internationalen Finanzierungsinstitutionen. Der Bericht beleuchtet die Herausforderungen, mit denen marokkanische Unternehmen in der aktuellen gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Krise konfrontiert sind. Er zeigt aber auch die Chancen auf.

    Vertreterinnen und Vertreter des Privatsektors, internationaler Einrichtungen und der Medien nahmen an der Vorstellung der Publikation teil.

    In der Videokonferenz wurden die wichtigsten Schlussfolgerungen des Berichts ausführlich erläutert. Dies bot insbesondere die Gelegenheit, Möglichkeiten aufzuzeigen, die durch den Ausbau des Exportangebots von Marokko in andere afrikanische Länder entstehen. Daneben wurde auf die Schwierigkeiten eingegangen, denen kleine und mittlere Unternehmen in Marokko beim Zugang zu Finanzmitteln begegnen.

    In einem hochrangig besetzten Panel diskutierten Vertreterinnen und Vertreter des Privatsektors sowie der drei Förderbanken. Der Meinungsaustausch beschäftigte sich mit den Empfehlungen für eine raschere Entwicklung des Privatsektors, um ein starkes, widerstandsfähiges und inklusives Wachstum zu fördern.

    Zum Programm