Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    Wien
    29
    jun 2015
    Oesterreichische Nationalbank, Kassensaal, Otto-Wagner-Platz 3, 1090
    Wien
    Österreich

    Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Finanzen (BMF) und der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) führt die Europäische Investitionsbank-Gruppe (Europäische Investitionsbank (EIB) und Europäischer Investitionsfonds (EIF)) eine der ersten Veranstaltungen zur Investitionsoffensive für Europa durch.

    Die Konferenz „ Investitionsfinanzierung in Österreich – Die Bedeutung der Investitionsoffensive für Europa“ findet am Montag, den 29. Juni 2015 in Wien statt. Konferenzsprache ist Deutsch; für englische Übersetzung wird gesorgt.

    Die Vorstellung der Investitionsoffensive für Europa im Zuge der Konferenz soll Gelegenheit zur Diskussion der Implikationen und Bedeutung für Österreichs Wirtschaft bieten. Die Konferenz richtet sich an führende Vertreter und Vertreterinnen des Bankensektors, Unternehmenssektors sowie Infrastruktur und Gemeinden.  Die Vorstellung der Investitionsoffensive für Europa soll auch Gelegenheit für Feedback und Anregungen für eine bestmögliche Marktimplementierung geben.

    Die Konferenz widmet sich in drei Podiumsdiskussionen den folgenden Schwerpunkten:

    1) Bankensektor
    2) Unternehmenssektor
    3) Finanzierung von Infrastruktur und Gemeinden

    Die Teilnahme ist kostenlos und nur mit Einladung möglich. Bitte senden Sie eine Email mit einer kurzen Erläuterung Ihres Teilnahmewunsches an Susanne Drusany (E-Mail: Event-Management@oenb.at, Tel: +43-1-40420-6627).