Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    Warschau
    2
    jul 2004
    Warschau
    Polen

    - Klimawandel, erneuerbare Energien, Emissionsgutschriften -
    - Finanzierung von Großprojekten in Entwicklungsländern -
    - Transparenz -

    Allgemeine Informationen

    Im Rahmen ihres Dialogs mit der Zivilgesellschaft veranstaltete die EIB am 2. Juli 2004 in Warschau einen Workshop für nichtstaatliche Organisationen (NGO). Der vorausgegangene Workshop hatte am 31. Oktober 2003 in Marseille stattgefunden - als Teil einer Reihe von regionalen Zusammenkünften mit NGO. Die im Allgemeinen zweimal im Jahr veranstalteten eintägigen Workshops bieten den Mitarbeitern der EIB und den NGO ein Forum, um Themen von gemeinsamem Interesse zu diskutieren und sich gegenseitig über die jeweiligen Ziele und Aktivitäten zu informieren.

    Programm

    Die Tagesordnung des Workshops wurde gemeinsam mit interessierten NGO erstellt. Die Beiträge kamen sowohl von Seiten der EIB als auch von Vertretern der NGO. Den Vorsitz des Workshops hatte Peter Sedgwick, der im Direktorium der Bank für die Beziehungen zu den NGO zuständige Vizepräsident der EIB. Jacek Tomorowicz, ordentliches Mitglied des Verwaltungsrats der EIB für Polen, hielt einen Vortrag über die Zusammenarbeit zwischen Polen und der EIB. Außerhalb der Plenarveranstaltung kamen Mitarbeiter der EIB und Vertreter der NGO auch zu informellen bilateralen Gesprächen zusammen.

    Teilnehmer

    Insgesamt hatte die Veranstaltung 55 Teilnehmer, darunter rund 35 Vertreter von Organisationen der Zivilgesellschaft aus verschiedenen Bereichen. Außerdem waren auch Beobachter von europäischen und anderen internationalen Organisationen sowie die Finanzminister einiger neuer EU-Mitgliedstaaten anwesend.