Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    Luxemburg
    15
    nov 2012
    Luxemburg
    Luxemburg
    Luxemburg

    Alay Sa Kaunlaran Inc. (ASKI) hat mit ihren Mikrokredit-Initiativen zur Verbesserung der Ernährungssicherheit, zum Ausbau der Vertriebsnetzte für Lebensmittel sowie zur Steigerung der Erträge und Stärkung der bäuerlichen Gemeinschaften beigetragen. Als Anerkennung erhielt sie am 15. November in Luxemburg den vierten Europäischen Mikrofinanzierungspreis. An der Spitze der Jury stand Muhammad Yunus, Friedensnobelpreisträger und Mitbegründer des Mikrofionanz-Gedankens.

    ASKI hat Mikrokredite an fast 19 000 Bauern vergeben und sie bei der Diversifizierung ihrer Tätigkeit unterstützt, damit sie ihre finanzielle Solidität verbessern konnten. Über die Verbesserung der Anerkennung des Profils der Organisation hinaus ist der Preis auch mit 100 000 EUR dotiert. Die beiden anderen Endteilnehmer - Banco FIE aus Bolivien und Kompanion aus der Kirgisischen Republik - wurden von der Jury ebenfalls hochgelobt.

    Mit der Preisverleihung endet die Europäische Woche für Mikrofinanzierungen, die alle zwei Jahre in Luxemburg veranstaltet wird. In diesem Jahr fand sie in der Woche vom 14. - 16. November statt. Gemeinsam mit dem luxemburgischen Außenministerium, der European Microfinance Platform und dem Luxembourg Round Table on Microfinance war die EIB an der Gestaltung der Preisverleihung beteiligt. Der Preis stellt eine Anerkennung für Beiträge in diesem Sektor dar und unterstützt innovatives Denken.