Auf den Veranstaltungen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konkret über die Rechenschaftsmechanismen der internationalen Finanzierungsinstitutionen informieren. Hier können sie direkt mit Organisationen der Zivilgesellschaft, Beschwerdeführern und betroffenen Gruppen in Kontakt treten. Für uns sind diese Veranstaltungen sehr wertvoll, weil wir so erfahren, welche Probleme die Menschen haben und was sie für Erfahrungen gemacht haben.

  • Annemie Debackere, Analystin für Beschwerdemanagement, Berichterstattung und Information