corporate_banner_de

In jeder Hinsicht nachhaltig

In jeder Hinsicht nachhaltig

Über uns
Zahlen und Fakten
Messbare Wirkung der EIB: Ein höheres BIP und mehr Arbeitsplätze
Governance und Struktur
Anteilseigner
Satzungsmäßige Organe
Rat der Gouverneure
Ethik- und Compliance-Ausschuss
Beratender Ausschuss für Ernennungen
Verwaltungsrat
Ausschuss für die Vergütung des Personals
Ausschuss für die Risikopolitik
Ausschuss des Verwaltungsrats für die Beteiligungspolitik
Direktorium
Prüfungsausschuss
Kontrolle und Evaluierung
Organisatorischer Aufbau
Unternehmensverantwortung
Finanzierung
Mittelbeschaffung
Berichterstattung über die Nachhaltigkeit
Eigener Anspruch
Compliance
Verantwortungsvolles Handeln im Steuerwesen
Rechenschaft
Beschwerdeverfahren
Cases
Zulässigkeit
Verfahren
Erste Beurteilung
Untersuchung
Mediation
Konsultation
Unsere Antwort
Zulässigkeit Timing
Überblick Verfahren
Modalitäten für die Einreichung von Beschwerden
FAQ
Untersuchung rechtswidriger Verhaltensweisen und Handlungen
Wie können Sie rechtswidrige Verhaltensweisen und Handlungen melden?
Ausschluss
Die EIB – ein Mitglied der großen EU-Familie
EFSI
EFSI projects
EFSI-Projektliste
Was ist der EFSI?
Antragsverfahren für eine EFSI-Finanzierung
Leitung und Kontrolle
Lenkungsrat
Investitionsausschuss
Globale Herausforderungen gemeinsam bewältigen
Gemeinsam Flucht und Migration bewältigen
Gemeinsam die Infrastruktur verbessern
Partner
Nationale Förderbanken
Zivilgesellschaft
Veranstaltungen
Befragungen der Öffentlichkeit
Wichtigste Grundsätze und Standards
Kontakte
Engagement der EIB für transparente Finanzierungen
Bankensektor
Multilaterale Entwicklungsbanken
Universitäten
Jobs
Auftragsvergabe
Wirtschaftsforschung
Europäische Forschungsplattform
Unsere Forschung
Umfragen und Erhebungen
Förderung des Dialogs
Makroökonomische Auswirkungen der EIB-Tätigkeit

In jeder Hinsicht nachhaltig

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Nachhaltige Finanzierungen für ein nachhaltiges Wachstum

Aufgabe der EIB ist es, innerhalb und außerhalb der EU zu einem nachhaltigen Wachstum beizutragen. Wir bekennen uns zu einer nachhaltigen Entwicklung, die in unserer Strategie verankert ist und die Grundlage unseres Geschäftsmodells bildet.

Prüfung der Nachhaltigkeit unserer Projekte

Bevor die EIB ein Projekt finanziert, prüft sie es nach ökologischen, sozialen und Governance-Kriterien. Erst dann trifft sie eine Entscheidung. Sie überwacht auch, ob die festgelegten Standards bei der Projektdurchführung eingehalten werden. Bestimmte Projekte finanziert die EIB grundsätzlich nicht und schließt sie von vornherein aus. Im nächsten Schritt prüfen wir, ob die Projekte den Umwelt- und Sozialstandards der EIB entsprechen.

Anschließend nehmen wir eine separate volkswirtschaftliche Prüfung vor, in der wir die Kosten und den Nutzen für die Gesellschaft insgesamt bewerten. Dabei fließen sämtliche Ressourcen ein, die für ein Projekt genutzt werden, seien es menschliche, technische oder natürliche. Oft setzen wir dafür Schattenpreise an (etwa für Kohlendioxid) und schätzen den Nutzen eines Projekts für alle Betroffenen, um zu ermitteln, ob die Gesellschaft insgesamt davon profitiert.

Nur wenn beide Prüfungen positiv ausfallen – die finanzielle und die separate Nachhaltigkeitsprüfung –, kann die Bank ein Projekt finanzieren.

Im Fokus

Nachhaltigkeitsbericht 2017 der EIB-Gruppe

Nachhaltigkeitsbericht 2017 der EIB-Gruppe

Der Nachhaltigkeitsgedanke steht im Mittelpunkt unseres Handelns und prägt unsere Aktivitäten und Finanzierungsentscheidungen. Der Bericht belegt, dass die EIB-Gruppe in puncto Unternehmensverantwortung höchsten Standards gerecht wird.

E-learning course: environmental and social standards

E-Learning-Kurs: Umwelt- und Sozialstandards

Die EIB bietet einen E-Learning-Kurs für Finanzierungspartner an: So lernen sie die Anwendung unserer auf EU-Recht basierenden Umwelt- und Sozialstandards

The EIB Group, a responsible institution

Die EIB-Gruppe – eine verantwortungsbewusste Finanzierungsinstitution

Die EIB-Gruppe will das Leben der Menschen verbessern, indem sie ein nachhaltiges Wachstum fördert, an dem alle teilhaben. Die Broschüre gibt Auskunft darüber, was die Bank konkret dafür tut.



Ermittlung der CO2-Bilanz unserer Projekte

Wir wenden unsere Methodik zur Ermittlung der CO2-Bilanz in allen Sektoren an, nicht nur bei Klimaschutzprojekten. Wir schätzen die Treibhausgasemissionen im Zusammenhang mit unseren Projekten und geben an, wenn mit einer erheblichen Belastung zu rechnen ist (d. h. absolute oder relative Schwellenwerte überschritten werden). Aus einer Analyse der CO2-Bilanz unserer Projekte geht hervor, dass diese beiden Schwellenwerte rund 95 Prozent der Emissionen aus EIB-Projekten erfassen.

Ihre eigene CO2-Bilanz ermittelt die EIB separat.

Bekenntnis zu Transparenz und Rechenschaft

Als Bank der EU möchten wir ein Vorbild sein, was Transparenz und Rechenschaft über unsere Arbeit betrifft. Hierzu legen wir von uns aus Informationen offen und gehen aktiv auf Anspruchsgruppen zu. In der Transparenzpolitik der EIB ist festgelegt, nach welchen Grundsätzen wir Zugang zu Informationen gewähren und Anspruchsgruppen einbinden.



 Drucken