corporate_banner_de

Wasser- und Abwassermanagement

Wasser- und Abwassermanagement

Projekte
Vorrangige Förderbereiche
Innovation und Wissen
KMU und Midcap-Unternehmen
Infrastruktur
Klima- und Umweltschutz
Klimaschutz
Die EIB und die UN-Klimakonferenz
Umweltschutz
Regionen
Europäische Union
Erweiterungsländer
Europäische Freihandelsassoziation
Nachbarländer im Mittelmeerraum
Stärkere Synergien
Finanzierungs- und Beratungsinstrumente
Darlehen
Beteiligungskapital
Advisory services
Förderinstrument der FEMIP
Antragsmodalitäten
Trust fund
Technische Beratung
Risikokapitaloperationen
CAMENA – Rahmen für Klimaschutzfinanzierungen
MED 5P
Organisation and staff
FAQ - FEMIP
Die östlichen Nachbarländer der EU
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
DCFTA-Initiative
Treuhandfonds
Beispiele für EPTATF-Operationen
Institutioneller Rahmen
Zentralasien
Institutioneller Rahmen
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
Technische Hilfe und Zuschüsse
Die Bank der EU in den AKP-Staaten
Unsere Schwerpunkte in den AKP-Ländern
Sie wollen ein Darlehen?
Investitionsfazilität
Boost Africa
Unsere Partner
Asien und Lateinamerika
Sektoren
Landwirtschaft, Lebensmittel und ländliche Entwicklung
Digitale Wirtschaft
Allgemeine und berufliche Bildung
Energie
Forstwirtschaft
Gesundheit und Biowissenschaften
Regionalentwicklung
Transeuropäische Netze
Verkehr
Die Städteagenda
Global Climate City Challenge
Wasser- und Abwassermanagement
Unsere Initiativen
Initiative zur Stärkung der wirtschaftlichen Resilienz
Gleichstellung der Geschlechter und wirtschaftliches Empowerment von Frauen
Kreislaufwirtschaft
Vorgeschlagene Projekte
Kürzlich genehmigte Projekte
Nach Regionen
Nach Sektoren
Anmerkungen
Unterzeichnete Darlehensverträge
Nach Regionen
Nach Sektoren
Nach kombinierten Kriterien
EFSI-Projektliste
Projektzyklus
Darlehensanträge
Projektprüfung
Auftragsvergabe
Projektüberwachung
Evaluierung der Operationen
Abläufe und Methodik
Der Blog

Wasser- und Abwassermanagement

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Eine sichere und zuverlässige Trinkwasserversorgung und der Schutz der Wasserressourcen sind für uns Menschen und unsere Ökosysteme von großer Bedeutung.

Im Jahr 2025 werden rund 800 Millionen Menschen in Ländern oder Regionen mit absoluter Wasserknappheit leben. Für zwei Drittel der Weltbevölkerung wird sich die Lage durch die schwindenden Wasserressourcen anspannen. Hinzu kommen eine veraltete oder unzulängliche Infrastruktur und ein schlechtes Wasser- und Abwassermanagement. All dies schadet dauerhaft den Menschen, der Wirtschaft und der Umwelt.

Mit knapp 64 Milliarden Euro für rund 1 400 Projekte sind wir der größte Darlehensgeber für den weltweiten Wassersektor. Eine sichere Wasserversorgung ist Voraussetzung für das Wirtschaftswachstum und hat deshalb Priorität für uns. 2017 stellten wir 3,2 Milliarden Euro für Wasserprojekte bereit.

Unser Beitrag im Jahr 2017

Bessere Abwasserentsorgung

IBessere Abwasserentsorgung für

31.8

Millionen Menschen

Sauberes Trinkwasser

Zugang zu sauberem Trinkwasser für

23

Millionen Menschen

Unsere Strategie

Die EIB fördert Investitionen, um

  • mehr Menschen einen sicheren Zugang zu Wasserressourcen zu geben
  • den Schutz vor Wasserkatastrophen zu verbessern
  • um allen Menschen eine quantitativ und qualitativ zuverlässige Versorgung mit nachhaltigen und bezahlbaren Wasser- und Abwasserdiensten zu ermöglichen
  • die Energieeffizienz zu erhöhen und Lösungen für die Energierückgewinnung zu finden

Im Abwasserbereich finanzieren wir Anlagen zur Wasseraufbereitung und Reststoffentsorgung und zunehmend auch Anlagen, in denen möglichst viele Stoffe und Bioabfälle wiederverwertet werden. Beim Recycling organischer Stoffe kann auch Energie aus Biogas erzeugt werden.

Mit unserer Strategie – „Wasser für Energie“ und „Energie für Wasser“ – wollen wir sicherstellen, dass Wasser- und Energieressourcen nachhaltig erschlossen und sparsam verbraucht werden. Dabei spielt auch die Effizienz der Versorgungsdienste eine wichtige Rolle. Eine effiziente Ressourcenverteilung berücksichtigt die Bedürfnisse aller Endverbraucher. Sie ist deshalb ein Eckpfeiler für eine sichere Versorgung mit Wasser, Energie und Nahrungsmitteln.

Im Fokus

Über das Wasser von Yann Arthus-BertrandÜber das Wasser von Yann Arthus-Bertrand

Seit Urzeiten bedeutet Wasser Leben. Es ist die Grundlage dafür, dass Menschen, Tiere und Pflanzen auf unserem Planeten überleben können. Der preisgekrönte französische Fotograf Yann Arthus-Bertrand beschreibt in seinem Beitrag für die EIB, warum Wasser so wichtig ist. Zum Beitrag

Unsere Projekte

Wasser – ein Elixier für die Wirtschaft

Wasser – ein Elixier für die Wirtschaft

Wasser ist für das Wirtschaftswachstum wichtiger als man denkt. In Turin finanziert die EIB ein Wasserprojekt, das für die Unternehmen vor Ort enorme Bedeutung hat und mit Sicherheit die Wirtschaft ankurbeln wird.

Water sector: financing water supply, sanitation and flood protection

Großflächiger Reisanbau im Flussdelta des Senegal

Ein Projekt für den großflächigen Reisanbau im Flussdelta des Senegal verbessert die Bedingungen für die ortsansässigen Bauern und schafft zahlreiche Arbeitsplätze.

So setzen wir unsere Strategie um:

In diesem Podcast erklären die Wasserexperten der EIB, wie und warum der Hydrobonds aufgelegt wurde. Dieser Anleihe liegen Schuldtitel kleiner Wasserversorger zugrunde.

Veröffentlichungen

Leitfaden für die Finanzierungspolitik der EIB im Wassersektor: Für eine sichere Wasserversorgung

Leitfaden für die Finanzierungspolitik der EIB im Wassersektor: Für eine sichere Wasserversorgung

Dieser Leitfaden erläutert, wie die Bank bei Investitionen im Wassersektor vorgeht. Die Interessenträger erfahren darin, wie die Bank beurteilt, ob ein Projekt für ein Darlehen in Betracht kommt.

Wassersektor: Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Hochwasserschutz

Wassersektor: Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Hochwasserschutz

Von 2008 bis 2012 beliefen sich die direkten Finanzierungen der EIB für Wasserprojekte auf rund 17 Milliarden Euro. Davon entfielen 89 Prozent auf Vorhaben in den EU-Ländern.

Unser Beitrag zu einer zukunftssicheren Wasserversorgung

Unser Beitrag zu einer zukunftssicheren Wasserversorgung

Die EIB hilft Ländern innerhalb und außerhalb Europas, ihr Wassermanagement an den Klimawandel anzupassen und ihren Energieverbrauch erheblich zu drosseln.

Alle Wasser- und Abwasserprojekte der EIB im Überblick




 Drucken