Suche startenDe menuClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-SuchergebnisseAlle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    corporate_banner_de

    Beteiligungskapital

    Projekte
    Unsere vorrangigen Ziele
    Klima und Umwelt
    Engagement der EIB für den Klimaschutz
    Innovation und Wissen
    KMU und Midcap-Unternehmen
    Infrastruktur und die EIB
    Umweltschutz
    Tätigkeitsbereiche
    In der Europäischen Union
    Die EIB in den Erweiterungsländern
    Europäische Freihandelsassoziation
    Die EIB in den Partnerländern im Mittelmeerraum*
    Stärkere Synergien
    Finanzierungs- und Beratungsinstrumente
    Darlehen
    Beteiligungskapital
    Advisory services
    Förderinstrument der FEMIP
    Antragsmodalitäten
    Trust fund
    Technische Beratung
    Risikokapitaloperationen
    CAMENA – Rahmen für Klimaschutzfinanzierungen
    MED 5P
    Organisation and staff
    FAQ - FEMIP
    The EIB in the Eastern neighbourhood countries
    Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
    Finanzierungsinstrumente
    DCFTA-Initiative
    Treuhandfonds
    Beispiele für EPTATF-Operationen
    Institutioneller Rahmen
    Zentralasien
    Institutioneller Rahmen
    Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
    Finanzierungsinstrumente
    Technische Hilfe und Zuschüsse
    Die EIB in Subsahara-Afrika, in der Karibik und im Pazifik
    Madagaskar und die EIB
    Kenia und die EIB
    Unsere Schwerpunkte in den AKP-Ländern
    Sie wollen ein Darlehen?
    Investitionsfazilität
    Boost Africa
    Unsere Partner
    Malawi und die EIB
    Tansania und die EIB
    Mali and the EIB
    Asien und Lateinamerika
    Das Vereinigte Königreich und die EIB
    Unsere Sektoren
    Landwirtschaft
    Digitale Wirtschaft
    Allgemeine und berufliche Bildung
    Energie
    Modernisation Fund
    Forstwirtschaft
    Gesundheit und Biowissenschaften
    Regionalentwicklung und Kohäsion
    Verkehr
    Transeuropäische Netze
    Verkehr
    Transeuropäische Netze
    Die EIB und Stadtentwicklung
    Global Climate City Challenge
    Wasser- und Abwasserwirtschaft
    Our initiatives
    Resilienzinitiative
    Gleichstellung der Geschlechter
    Kreislaufwirtschaft
    Nachhaltige Ozeane und die blaue Wirtschaft
    Investition in die Jugend
    Coronavirus-Ausbruch: Antwort der EIB-Gruppe auf die Pandemie
    Vorgeschlagene Projekte
    Kürzlich genehmigte Projekte
    Vorgeschlagene Projekte nach Regionen
    Vorgeschlagene Projekte nach Sektoren
    Anmerkungen
    Unterzeichnete Darlehensverträge
    Vorgeschlagene Projekte nach Sektoren
    Unterzeichnete Darlehensverträge - Aufgliederung nach Regionen
    EFSI-Projektliste
    Projektzyklus
    Darlehensanträge
    Projektprüfung
    Auftragsvergabe
    Projektüberwachung
    Evaluierung der Operationen der EIB
    Evaluierung der Operationen – Abläufe und Methodik

    Beteiligungskapital

      •  Verfügbare Sprachen:
      • de
      • en
      • fr
    • Verfügbar in: de en fr

    Beteiligungskapital ermöglicht es nicht-börsennotierten Unternehmen des Privatsektors, Finanzierungsmittel für die Start-up-Phase zu mobilisieren.

    Die FEMIP stellt Eigenkapital oder Quasi-Eigenkapital (Beteiligungsdarlehen oder Mezzanine-Finanzierungen) aus Haushaltsmitteln zur Verfügung. Die Operationen sind in erster Linie auf kleine und mittlere Unternehmen ausgerichtet, und die Mittel werden sowohl unter Zwischenschaltung von Fonds als auch direkt bereitgestellt. Darüber hinaus gewährt sie ausgewählten Mikrokreditinstituten Beteiligungsdarlehen.

    Durch die Kapitalzufuhr übernimmt der Investor vorübergehend eine Minderheitsbeteiligung an dem betreffenden Unternehmen. Der Gewinn ergibt sich im Wesentlichen durch den Erlös, der bei der Veräußerung der Kapitalbeteiligung erzielt wird. Dabei sollte der erwartete Erlös in einem angemessenen Verhältnis zum eingegangenen Risiko stehen.

    Die Kapitalbeteiligungsoperationen aus Mitteln der FEMIP zeichnen sich vor allem durch folgende Aspekte aus:

    • Governance: Durch die aktive Beteiligung der EIB kommen allgemein anerkannte Marktpraktiken auf dem Gebiet der Finanzdisziplin und der Governance zum Einsatz.
    • Hebelwirkung: Die Bank übernimmt grundsätzlich nur eine Minderheitsbeteiligung und engagiert sich bereits in einem sehr frühen Stadium für das mitfinanzierte Projekt. Dadurch kann das Unternehmen meist noch weitere Finanzierungsmittel aus anderen Quellen mobilisieren.
    • Nachhaltigkeit: Unsere Kapitalbeteiligungen betreffen Projekte, die aller Voraussicht nach rentabel sind, eine Wertschöpfung erzielen und Arbeitsplätze schaffen.

    Sonstiges

    Um das Risiko für die Staaten zu verringern und zusätzliche Mittel zu mobilisieren, bietet die FEMIP auch Garantien für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen, große Unternehmen, Banken aus den Mittelmeerländern, Projektträger aus dem öffentlichen Sektor sowie Einrichtungen unterhalb der staatlichen Ebene.

    Schließlich stellen EIB und FEMIP auch technische Beratung für die Mittelmeer-Partnerländer zur Verfügung, um die Qualität der Finanzierungsoperationen zu verbessern und ihre Entwicklungseffekte zu steigern.



     Drucken