Suche startenDe menüClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-SuchergebnisseAlle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Schweden und die EIB

    Die EIB ist seit 1994 in Schweden tätig. Wir finanzierten einen Abschnitt der Ostküstenbahn zwischen Ulriksdal und Uppsala ebenso wie Züge über den Öresund. In der Provinz Stockholm wurden sieben Krankenhäuser mithilfe der EIB erweitert, um dem Bedarf der alternden Bevölkerung gerecht zu werden. Natürlich fördern wir in Schweden auch Innovationen: Der Batteriehersteller Northvolt erhielt einen Kredit über 52,5 Millionen Euro, um eine Demonstrationsanlage für modernste Lithium-Ionen-Batterien zu bauen.

    Auf einer gemeinsam mit der Stadt Stockholm organisierten Messe zeigen wir, wie EIB-finanzierte Projekte in Schweden Menschen helfen und die Umwelt schützen.

    Tätigkeit der EIB-Gruppe in Schweden, nach Prioritäten

    (Stand zum Ende des Vorjahres)

    Tätigkeit der EIB in Schweden seit Beginn, nach Sektoren

    Projektgeschichten aus Schweden

    Konkrete Beispiele sind aussagekräftiger als Zahlen und Grafiken.
    Hier erfahren Sie, wie die Arbeit der Bank die Lebensqualität der Menschen in Schweden und anderswo verbessert.

    Kleine Projekte

    Finanzierungen für kleinere Projekte (in der Regel unter 25 Millionen Euro)

    Kontaktieren Sie unsere Partnerinstitute in Ihrer Nähe 

    Große Projekte

    Finanzierungen für große Projekte (über 25 Millionen Euro)

    Kontaktieren Sie unser Büro in Stockholm 

    Beratungsdienste

    Verschiedene Beratungsdienste und technische Hilfe

    Kontaktieren Sie unsere Experten 

    Behörden und
    Großunternehmen

    Wenden Sie sich direkt an unser
    Büro vor Ort

    Medien

    Kontaktieren Sie unsere Pressestelle

    Pressekontakt:
    Tel.  +352 4379-21000
    press@eib.org
    www.eib.org/press

    Allgemeine Fragen

    Bei Fragen zu Finanzierungsfazilitäten, zur Tätigkeit, zur Organisation und zu den Zielen der EIB wenden Sie sich bitte an den Information Desk.

    Kontakt
    Tel.  +352 4379-22000
    Häufig gestellte Fragen