Suche startenDe menüClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-SuchergebnisseAlle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten
    corporate_banner_de

    Flexible KMU-Finanzierung (JEREMIE)

    Unser Angebot
    Finanzierungen
    Mittel für Ko-Investitionen
    Projektdarlehen
    Darlehen über zwischengeschaltete Institute
    Suchen Sie ein KMU-Darlehen?
    Risikokapital
    Venture Debt
    Eigenkapital- und Fondsbeteiligungen
    Infrastruktur-Beteiligungsfonds
    Infrastruktur-Kreditfonds
    Umweltfonds
    Beteiligungsfonds in den AKP-Ländern
    Beteiligungsfonds im Mittelmeerraum
    Mittelkombination
    Strukturierte Finanzierungen
    Garantien
    Projektanleihen
    InnovFin – EU-Mittel für Innovationen
    Produkte
    Förderfähigkeit
    Anträge/Bewerbungen
    Geberpartnerschaften der EIB
    Donors
    Treuhandfonds
    Verkehrsinfrastruktur
    JEREMIE bietet Flexibilität bei der KMU-Finanzierung
    ESIF-Finanzinstrumente
    Finanzinstrumente in der Praxis
    ESIF-Finanzinstrumente in der Förderperiode 2014-2020
    Die Rolle der EIB bei ESIF-Finanzinstrumenten im Zeitraum 2014-2020
    Aufforderung zur Interessenbekundung
    Gegenseitigkeitsinitiative
    Private Finanzierungen im Bereich Energieeffizienz (PF4EE)
    Fazilität für Naturkapital
    Das Wichtigste
    Projektbeispiele
    Technische Hilfe
    Die Fazilität für Naturkapital und Städte
    Risikokapitalfazilität für die südlichen Nachbarländer
    Das EU-Programm für Handel und Wettbewerbsfähigkeit in Ägypten, Jordanien, Marokko und Tunesien - Die EIB-Komponente
    EU Blending facilities
    Connecting Europe Facility Debt Instrument
    Beratung
    InnovFin - Beratung
    Öffentlich-private Partnerschaften
    JASPERS
    ELENA – European Local ENergy Assistance
    Laufende Projekte
    Abgeschlossene Projekte
    FELICITY: nachhaltige Lösungen für Städte
    Fazilität für kommunale Vorhaben – MPSF

    Flexible KMU-Finanzierung (JEREMIE)

      •  Verfügbare Sprachen:
      • de
      • en
      • fr
    • Verfügbar in: de en fr

    JEREMIE steht für „Joint European Resources for Micro to Medium Enterprises“ (Gemeinsame europäische Ressourcen für kleinste bis mittlere Unternehmen) und ist eine gemeinsame Initiative der Europäischen Kommission (Generaldirektion Regionalpolitik) und der EIB-Gruppe zur Stärkung des Zusammenhalts in der gesamten EU. Umgesetzt wird sie hauptsächlich vom Europäischen Investitionsfonds.

    Im Programmplanungszeitraum 2007-2013 bot JEREMIE den EU-Mitgliedstaaten über deren nationale oder regionale Verwaltungsbehörden die Möglichkeit, einen Teil ihrer EU-Strukturfondsmittel auf effizientere und nachhaltigere Weise für die Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) zu verwenden. Die finanziellen Ressourcen im Rahmen von JEREMIE werden über ausgewählte zwischengeschaltete Finanzinstitute in der ganzen EU geleitet und KMU in Form von Darlehen, Eigenmitteln und Garantien zur Verfügung gestellt.

    Um KMU und Verwaltungsbehörden weiter unterstützen zu können, schlägt der EIF vor, die laufenden JEREMIE-Vereinbarungen zu verlängern. Der EIF ermittelt derzeit die Marktbedürfnisse in allen EU-Mitgliedstaaten und in den Regionen für den neuen Programmplanungszeitraum 2014-2020, um die Verwendung der zweiten Generation der europäischen Struktur- und Investitonsfonds (ESIF) planen und im Rahmen von standardisierten Finanzierungsvereinbarungen und Partnerschaften mit nationalen Stellen Investitionslösungen konzipieren zu können.

    Weitere Informationen sind auf der speziellen JEREMIE-Webseite des EIF abrufbar. Dort finden Sie Informationen über Unternehmer, die im Rahmen von JEREMIE Unterstützung erhielten und so in der Lage waren, ihre Unternehmen zu gründen oder zu erweitern.

    KMU, die mehr darüber erfahren möchten, wie die EIB sie unterstützen kann, finden entsprechende Informationen auf unserer Webseite Finanzierungen für KMU und Midcap-Unternehmen.




     Drucken