corporate_banner_de

Förderfähigkeit

Förderfähigkeit

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Wie finde ich heraus, ob mein Unternehmen oder mein Projekt förderfähig ist?

Sind Sie ein innovatives Unternehmen, ein Forschungsinstitut/eine Forschungsgesellschaft oder eine Hochschule? Planen Sie Investitionen in Forschung und Innovation (FuI) oder FuI-Infrastruktur? Auf der Produktseite erfahren Sie, welches Produkt zu Ihrem Finanzierungsbedarf passt. Bitte lesen Sie sich die Förderkriterien auf den einzelnen Produktseiten sorgfältig durch, und stellen Sie Ihren Antrag nur, wenn Ihr Projekt den Zielen des jeweiligen Produkts entspricht.

Sind Sie Finanzintermediär und/oder Investor? Erfahren Sie mehr über die InnovFin-Produkte. Auf der Seite Anträge/Bewerbungen finden Sie die aktuell offenen Aufforderungen zur Interessenbekundung.

Welche FuI-Aktivitäten sind förderfähig?

InnovFin umfasst mehrere integrierte und sich ergänzende Finanzierungsinstrumente in Form von Fremd- und Eigenkapitalprodukten, die den Finanzierungsbedarf im gesamten Forschungs- und Innovationszyklus abdecken.

Förderfähige Investitionen in Forschung und Innovation (FuI):

  • FuI-Programme von Projektträgern (in der Regel über drei bis vier Jahre) einschließlich der dazugehörigen Investitionsaufwendungen (Anlagen, Prototypen)
  • Einsatz innovativer Technologien (vor allem Schlüsseltechnologien) einschließlich der Investitionskosten für die Markteinführung
  • FuI-Aktivitäten, einschließlich Investitionen in IKT-Infrastruktur und FuI-Investitionen von Forschungsinstituten/-gesellschaften oder Hochschulen
  • FuI-Einrichtungen (in mehreren Ländern oder in nur einem Land) und die dafür benötigte Infrastruktur
  • Aktivitäten im Rahmen von EUREKA oder des Europäischen Forschungsraums (EFR)
  • Innovative Demonstrationsprojekte und Lösungen im vorkommerziellen Stadium

Welche besonderen Förderkriterien gelten für die einzelnen InnovFin-Produkte?

InnovFin-Produkte, die wir über Partnerinstitute bereitstellen, wie InnovFin – Eigenkapital, InnovFin – Garantien für KMU und InnovFin – Garantien für MidCap-Unternehmen, richten sich an schnell wachsende und/oder innovative KMU oder Midcap-Unternehmen. Die konkreten Förderkriterien sollten bei den einzelnen Finanzintermediären erfragt werden, die auf den Produktseiten aufgeführt sind.

Die direkt von der EIB bereitgestellten InnovFin-Produkte decken besondere Finanzierungsbedürfnisse bestimmter Segmente des Innovationszyklus. Weitere Informationen zu den Förderkriterien für diese Produkte finden sie auf den einzelnen Produktseiten:

Steht InnovFin auch für Projekte außerhalb der EU zur Verfügung?

Um für eine Förderung durch InnovFin in Betracht zu kommen, müssen die Projekte in einem oder mehreren der 28 EU-Mitgliedstaaten und/oder in einem oder mehreren der mit Horizont 2020 assoziierten Länder durchgeführt werden.

Für manche InnovFin-Produkte gelten besondere Bestimmungen. Nähere Angaben dazu finden Sie auf den einzelnen Produktseiten.

Wie lange dauert es bis zur Genehmigung einer InnovFin-Finanzierung?

Die EIB prüft folgende Kriterien:

  • Förderfähigkeit des Unternehmens oder Projekts
  • Technische Machbarkeit und wirtschaftliche Solidität
  • Soziale und ökologische Tragfähigkeit
  • Finanzielle Lage und Aussichten des Projektträgers

Vom ersten Kontakt mit der EIB bis zur Unterzeichnung des Finanzierungsvertrags vergehen im Regelfall sechs Monate. Wie lange es dauert, hängt auch davon ab, ob die Angaben und Unterlagen vollständig sind und um welche Art von Finanzierung es geht.

Bei Produkten wie InnovFin – Eigenkapital, InnovFin – Garantien für KMU und InnovFin – Garantien für Midcap-Unternehmen, die wir über Partnerinstitute bereitstellen, hängt es von deren Prüfungsdauer ab, wie viel Zeit bis zur Unterzeichnung vergeht.


Die InnovFin-Produkte werden regelmäßig aktualisiert, um die Marktentwicklungen zu berücksichtigen.


 Drucken