corporate_banner_de

Befragung der Öffentlichkeit zur Klimastrategie der EIB

Die EIB auf einen Blick
EFSI
Zahlen und Fakten
Wirkung der EIB-Gruppe: Höheres BIP und mehr Jobs
Governance und Struktur
Anteilseigner
Satzungsmäßige Organe
Rat der Gouverneure
Ethik- und Compliance-Ausschuss
Beratender Ausschuss für Ernennungen
Verwaltungsrat
Ausschuss für die Vergütung des Personals
Ausschuss für die Risikopolitik
Ausschuss des Verwaltungsrats für die Beteiligungspolitik
Direktorium
Prüfungsausschuss
Kontrolle und Evaluierung
Organisatorischer Aufbau
Unternehmensverantwortung
Finanzierung
Mittelbeschaffung
Berichterstattung über die Nachhaltigkeit
Eigener Anspruch
Compliance
Verantwortungsvolles Handeln im Steuerwesen
Beschwerden und Untersuchungen
Der Beschwerdemechanismus im Überblick
Was wir tun
Das Beschwerdeverfahren
Beschwerde einreichen
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Beschwerden
Untersuchung rechtswidriger Verhaltensweisen und Handlungen
Wie können Sie rechtswidrige Verhaltensweisen und Handlungen melden?
Ausschluss
Die EIB – ein Mitglied der großen EU-Familie
Globale Herausforderungen gemeinsam bewältigen
Gemeinsam Flucht und Migration bewältigen
Gemeinsam die Infrastruktur verbessern
Partner
Nationale Förderbanken
Bankensektor
Multilaterale Entwicklungsbanken
Universitäten
Civil Society and Stakeholder Engagement
Befragungen der Öffentlichkeit
Transparency and access to information
Key policies and standards
Policy engagement
Civil society events
Contact us
Jobs
Jobs
Wir investieren in Sie
Diversität
Leben in Luxemburg
Aktuelle Stellenangebote
So bewerben Sie sich
Auftragsvergabe
Wirtschaftsforschung
Europäische Forschungsplattform
Unsere Forschung
Umfragen und Erhebungen
Förderung des Dialogs
Makroökonomische Auswirkungen der EIB-Tätigkeit

Befragung der Öffentlichkeit zur Klimastrategie der EIB

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr
  •  Datum: 22 September 2015 - 22 September 2015

Die Europäische Investitionsbank (EIB) leitete im Januar 2015 im Rahmen der Überprüfung ihrer Klimastrategie eine Befragung der Öffentlichkeit in die Wege.

Im Zuge dieser Überarbeitung genehmigte der Verwaltungsrat am 21. September 2015 die EIB-Klimastrategie – Mittel mobilisieren für den Übergang zu einer CO2-armen, klimaresilienten Wirtschaft

Die EIB-Klimastrategie stützt sich auf bestehende Ziele und Initiativen und verweist gegebenenfalls auf andere Dokumente, wie etwa sektorspezifische Finanzierungsstrategien der EIB, öffentliche Erklärungen und Methodenbeschreibungen. Sie legt die künftige Ausrichtung der Bank und künftige Entwicklungen ihrer Klimaschutzstrategie dar.

In der nachstehenden Tabelle sind alle Unterlagen in Zusammenhang mit der Konsultation der Öffentlichkeit aufgeführt.

Kontakt

Adrian Aupperle (Generalsekretariat der EIB)
Climate-action-consultation@eib.org


VeranstaltungDatumDokumente

Einleitung des Konsultationsverfahrens

12/01/2015


Anhörung in Brüssel

12/02/2015

Veröffentlichung der Beiträge der Anspruchsgruppen

17/08/2015


Veröffentlichung der Kommentare der EIB zu den Beiträgen der Interessenträger

22/09/2015


Veröffentlichung des Konsultationsberichts

22/09/2015


Veröffentlichung des endgültigen Entwurfs der Unterlage

17/08/2015


Genehmigung der neuen Unterlage durch den Verwaltungsrat der EIB


22/09/2015



 Drucken