corporate_banner_en

SMEs and Midcaps

Projekte
Regionen
Europäische Union
Erweiterungsländer
Europäische Freihandelsassoziation
Nachbarländer im Mittelmeerraum
FEMIP – Überblick
Stärkere Synergien
Finanzierungs- und Beratungsinstrumente
Darlehen
Beteiligungskapital
Beratungsdienste
Förderinstrument der FEMIP
Vergabe von Aufträgen für TH
Antragsmodalitäten
Treuhandfonds
Technische Beratung
Beteiligungen
MED 5P
Organisatorischer Aufbau und Beschäftigte
Das FEMIP-Praktikantenprogramm
FEMIP-Programm für die Entsendung von Mitarbeitern
FAQ - FEMIP
Die östlichen Nachbarländer der EU
Projekte
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungs- instrumente
Treuhandfonds
Beispiele für EPTATF-Operationen
Rahmen für die Zusammenarbeit
Darlehensanträge
Organisatorischer Aufbau und Beschäftigte
Zentralasien
Institutioneller Rahmen
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
Technische Hilfe und Zuschüsse
Darlehensanträge
Organisatorischer Aufbau und Beschäftigte
Afrika südlich der Sahara, Karibik und Pazifik
Mittelquellen und Finanzinstrumente
Darlehensanträge
Zusammenarbeit mit anderen Partnern
Investitionsfazilität
Weitere Initiativen
Tätigkeit
Asien und Lateinamerika
Förderbereiche
SMEs
Activities
Products
Zwischengeschaltete Banken und Finanzinstitute
KMU-Förderung außerhalb der EU
Regionalentwicklung
Klimaschutz
Aktivitäten
Finanzierungsinstrumente und Beratung
Systematische Einbindung von Klimaschutzaspekten
Städtische und natürliche Umwelt
Agriculture and the rural economy
Innovation und Wissen
Qualifikation und Beschäftigung
Transeuropäische Netze
Verkehr
Energie
Projektzyklus
Darlehensanträge
Projektprüfung
Auftragsvergabe
Projektüberwachung
Vorgeschlagene Projekte
Anmerkungen
Nach Regionen
Europäische Union
EFTA-Länder
Erweiterungsländer
Osteuropa, Südkaukasus, Russland
Mittelmeerländer
Afrika, Karibik, Pazifik und ÜLG
Südafrika
Asien und Lateinamerika
Nach Sektoren
Unterzeichnete Darlehensverträge
Nach Regionen
Europäische Union
EFTA-Länder
Erweiterungsländer
Osteuropa, Südkaukasus, Russland
Mittelmeerländer
Afrika, Karibik, Pazifik und ÜLG
Südafrika
Asien und Lateinamerika
Nach Sektoren
Nach kombinierten Kriterien
Operations Evaluation
Process and methodology

SMEs and Midcaps

Small and medium-sized enterprises (SMEs) and medium-sized corporates (midcaps) are the engine of Europe’s economy. SMEs account for 99% of businesses in the EU and employ two thirds of the active working population. In 2013 alone, some 21.6 million SMEs in the non-financial business sector employed 88.8 million people and generated almost 60% of the EU’s value added – an impressive EUR 3.7tr.

Enabling continuous and affordable access to finance

Smaller businesses can face difficulties in accessing finance, particularly since the crisis. We have adapted to the changing needs of SMEs and midcaps, enabling continuous and affordable access to finance. Our support has increased substantially since 2008. In 2013 alone the EIB Group supported over 230 000 SMEs in Europe.  In the coming years we aim to maintain increased support for SMEs and midcaps.

Mobilising additional financing to the real economy

The result of our Group’s increased activity in favour of SMEs and our diversified product range is our ability to mobilising additional financing to SMEs. To maximise the impact of our support for micro-enterprises, SMEs and midcaps, we team up with the European Commission, Member States, public promotional banks and other key players to enhance access to finance and improve financing conditions for SMEs all over Europe.

We make a difference through our:

  • Comprehensive scope – wide range of tailored instruments
  • Catalytic effect – encouraging additional private and public sector investment
  • Expertise – providing advisory services and helping our counterparts meet high standards


 Print
Copyright © Europäische Investitionsbank 2014
Die Europäische Investitionsbank übernimmt für den Inhalt externer Internetseiten keine Verantwortung.

http://www.eib.org/projects/priorities/sme/index.htm