corporate_banner_de

Finanzierung von Forschung, Entwicklung und Innovation auf Risikoteilungsbasis (RSFF)

Finanzierung von Forschung, Entwicklung und Innovation auf Risikoteilungsbasis (RSFF)

Investitionen in komplexe Projekte im Bereich der langfristigen Forschung, Entwicklung und Innovation (FEI) können mit hohen Risiken verbunden sein. Wir können diese Risiken verringern, indem wir Investitionen erleichtern, die die Wettbewerbsfähigkeit, das Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen fördern. Die Fazilität für Finanzierungen auf Risikoteilungsbasis (RSFF) verbessert den Zugang zu Fremdkapitalfinanzierungen für FEI-Vorhaben jeder Art und Größe, die von privaten Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen durchgeführt werden.

  • Wir teilen die Risiken mit den Projektträgern, Banken und anderen Beteiligten.
  • Auf diese Weise ziehen wir andere Finanzierungspartner an.
  • Dank unseres AAA-Ratings können wir als nicht gewinnorientierte Institution gute Konditionen anbieten.
  • Wir verfügen über erhebliche Kompetenz auf dem Gebiet der Strukturierung.
  • Wir gehen langfristige Engagements ein.
  • Wir bieten Finanzierungen in allen wichtigen Währungen an.

Welche Vorhaben können unterstützt werden?

Die Palette der förderfähigen Aktivitäten ist umfangreich und umfasst die Infrastruktur, Ausrüstung, Gehälter (für Forscher, Management und Hilfspersonal), Rechnungen für Versorgungsleistungen, Verbrauchsmaterial, den Erwerb und Schutz intellektueller Eigentumsrechte sowie – unter bestimmten Voraussetzungen – Leasing und Abschreibungen. Die RSFF kann Folgendes unterstützen:

  • Basis- bzw. Grundlagenforschung;
  • angewandte industrielle Forschung;
  • experimentelle und vorwettbewerbliche Entwicklung;
  • Studien zur Definition von Projekten und Machbarkeitsstudien;
  • Pilot- und Vorzeigeprojekte;
  • europäische Forschungsinitiativen (und zwar Forschungsinfrastrukturen, Europäische Technologieplattformen, Gemeinsame Technologieinitiativen sowie im Rahmen der Forschungsinitiative EUREKA durchgeführte Projekte).

Wir fördern Investitionsvorhaben, die wir für technisch, wirtschaftlich, finanziell und ökologisch tragfähig halten. Voraussetzung ist, dass kreditwürdige, in der EU und in bestimmten Partnerländern ansässige Partner ebenfalls einen Beitrag leisten. Bisher sind Projekte in den Bereichen saubere Automobiltechnologie, Energieeffizienz, pharmazeutische Wirkstoffe, biomedizinische Technik, Verkehr und Kommunikation unterstützt worden.

Wer kann eine Finanzierung in Anspruch nehmen?

Organisationen beliebiger Größe und Eigentümerstruktur können RSFF-Mittel erhalten.

Wie funktioniert das?

Wir wenden in erster Linie folgende Methoden an:

  • Indem wir das Finanzprofil des Projektträgers stärken, versetzen wir ihn in die Lage, zusätzliche Finanzierungsmittel anzuziehen. Zu diesem Zweck gewähren wir langfristige Finanzierungen mit potenziell nachrangigen Elementen (die Finanzierung ist den von vorrangigen Geldgebern bereitgestellten Mitteln im Rang nachgeordnet).
  • Indem wir die durch das Risikomanagement der Banken bedingten Einschränkungen bei der Kreditvergabe verringern, erhöhen wir ihre Kapazität zur Unterstützung von FEI-Aktivitäten insbesondere von KMU und Midcap-Unternehmen. Wir setzen unser Risikoteilungsinstrument (RSI-Fazilität), ein Portfoliogarantieprodukt, ein.
  • Indem wir neue Finanzprodukte entwickeln, tragen wir zur Überwindung von Marktschwächen bei.

Das Programm ist eine gemeinsame Initiative der EIB und der Europäischen Kommission, die jeweils die Hälfte des Kapitals der Fazilität von 2 Mrd EUR eingebracht haben. Damit sind wir in der Lage, Darlehen, Garantien, Kapitalbeteiligungen usw. bis zu einem Höchstbetrag von 10 Mrd EUR für Projekte bereitzustellen, die ein überdurchschnittliches Risiko-Chancen-Profil aufweisen.

Welche Finanzierungsprodukte sind erhältlich?

Die Finanzierungsprodukte der RSFF umfassen eine breite Palette von Darlehen und Garantien, die auf den jeweiligen Bedarf der Innovatoren zugeschnitten werden können. Die Finanzierung erfolgt entweder direkt oder über ein zwischengeschaltetes Partnerinstitut – in der Regel eine Bank.

Direkte RSFF-Finanzierungen erfolgen im Rahmen von Fremdkapitalfinanzierungen von Unternehmen, Projektfinanzierungen und Mezzanine-Finanzierungen.

Über Partnerinstitute geleitete RSFF-Finanzierungen erfolgen im Rahmen von Kreditlinien auf Risikoteilungsbasis und Garantien.


Click to play the videoPlay the video

FEI-Projekte mit hohem Risiko und hohem Nutzen

Sehen Sie, wie eines unserer Finanzierungsinstrumente dazu beiträgt, Investitionen in die wissensbasierte Wirtschaft Europas zu erhöhen.



 Drucken
Copyright © Europäische Investitionsbank 2014
Die Europäische Investitionsbank übernimmt für den Inhalt externer Internetseiten keine Verantwortung.

http://www.eib.org/products/rsff/index.htm